Vincent 'Don Vito' Margera stirbt; Jackass Star war 59

Vincent Margera - der Onkel von Bam Margera, der häufig in der Jackass-TV-Show und in Filmen auftrat - ist im Alter von 59 Jahren verstorben.

hat Taylor Swift Butt-Implantate bekommen
Vincent Margera

Margera, den Fans des Franchise als 'Don Vito' bekannt, hatte Berichten zufolge mehrere Jahre lang mit Nieren- und Leberschäden zu kämpfen.



Quellen sagen, er sei letzten Monat ins Koma gefallen und habe sich nie vollständig erholt.



Nach a Aussage von Bams Mutter , April Margera, Vincent ist heute Morgen leise zu Hause gestorben.

Dies ist die zweite Tragödie in vier Jahren für Bam, dessen bester Freund Ryan Dunn starb bei einem Autounfall in 2011.



Leider wurde Vincent Margera in seinen späteren Jahren für sein unruhiges Privatleben ebenso berühmt wie für seine Possen auf dem Bildschirm.

Margera wurde wegen sexuellen Übergriffs verurteilt 2007 nach einem Vorfall, bei dem er angeblich zwei junge Mädchen bei einer Autogrammstunde betastete. Er vermied die Gefängniszeit, nachdem er einen Plädoyer-Deal erzielt hatte.

Als Teil seines Urteils war es Margera verboten, an Fernsehdarstellungen des von ihm geschaffenen „empörenden und profanen“ Don Vito-Charakters teilzunehmen.



Margera folgte der Anordnung des Gerichts, trat jedoch weiterhin öffentlich auf, bis seine gesundheitlichen Probleme im vergangenen Jahr das Reisen unmöglich machten.

'Don Vito' wurde innerhalb weniger Augenblicke nach Bekanntgabe seines Todes zu einem Trendthema auf Twitter. Tausende Fans würdigten einen verstörten Mann, der lebte, um andere zum Lachen zu bringen.