Valerie Fairman: Die Mutter von Late 16 und Pregnant Star informiert über die Tochter

Im Dezember 2016 verstarb Valerie Fairman, eine der Stars von MTV 16 und Pregnant.

Sie war erst 23 Jahre alt.



Valerie Fairman, Tochter

Ihr Tod war schockierend Aus einer Reihe von Gründen ist einer natürlich ihr Alter.



Eine andere war, dass sie eine Episode in der zweiten Staffel von 16 und Pregnant hatte, in der gleichen Staffel, in der wir Jenelle Evans, Chelsea Houska, Kailyn Lowry und Leah Messer kennengelernt haben.

In einer Gruppe von Damen zu sein, die wir so gut kennengelernt haben, war es einfach seltsam, von ihrem Tod zu hören.



Ein großer Grund, warum das Ganze so tragisch war, war, dass Valerie eine Tochter zurückließ, Nevaeh, die sieben Jahre alt war, als sie ihre Mutter verlor.

Alana Honig Boo Boo Gewichtsverlust

Wirklich, das Ganze war nur ein einziges großes Durcheinander von Traurigkeit.

Die Nachricht von ihrem Tod wurde dank einiger Tweets von ihren Freunden und ihrer Familie verbreitet, und später erfuhren wir das Sie hatte versehentlich im Haus eines Freundes überdosiert .



Valerie Fairman Pic

Sie ging dort ins Badezimmer, kam aber nicht heraus. Ihre Freundin ging, um nach ihr zu sehen, und als keine Antwort kam, brach die Freundin die Tür ein und stellte fest, dass Valerie nicht mehr reagierte.

Sie hat das Bewusstsein nie wiedererlangt.

Es gab nie offizielle Berichte über ihre spezifische Todesursache, aber viele glauben, dass sie starb, nachdem sie mit Fentanyl versetztes Heroin genommen hatte.



Dieser Glaube begann zum Teil, weil ihr Ex-Freund David Pryce auf Twitter ein Plädoyer machte, nachdem er die Nachricht von ihrem Tod über zwielichtige Drogendealer gehört hatte.

»Ich werde dich immer vermissen, Valerie«, schrieb er, »und ich möchte jedem, der sh-t an Leute verkauft, sagen, dass er aufhören soll. Wir haben zu viele geliebte Menschen an das verloren, was Sie tun. '

In einer anderen Aussage sagte er das Sie hatte es mit einem 'lebenslangen Problem' zu tun. mit Opioidabhängigkeit, was besonders tragisch ist, wenn man bedenkt, dass ihr Leben so kurz war.



Valerie Fairman Bild

Valerie ist Ende 2016 verstorben, und dann haben wir das alles gehört - wie geht es dem kleinen Nevaeh jetzt, über ein Jahr später?

Ihre Großmutter Janice Fairman - Valeries Mutter - gab Radar Online ein Interview aktualisieren 16 und schwangere Fans darüber, wie es dem Mädchen geht.

valerie fairman 16 & schwanger

'Nevaeh geht es sehr gut', sagt sie. „Ich glaube nicht, dass es ihr schwer gefallen ist. Ich weiß nicht, ob es in den kommenden Jahren sein wird. '

„In der Schule geht es ihr gut. Ich habe sie zu einer Trauerberaterin gebracht, die sie nicht brauchte. '

Das mag ein wenig kalt klingen, aber Janice weist darauf hin, dass sie das volle Sorgerecht für Nevaeh hatte, noch bevor Valerie starb, und dass Valerie nur ein- oder zweimal im Monat zu Besuch war.

Sie erklärt: „Weil ihre Mutter zu der Zeit nicht hier lebte, hat es ihr leichter gemacht. Sie ist immer noch in dem Haus, in dem sie aufgewachsen ist. '

Kate Beckinsale und Ben Affleck
Valerie Fairman Foto

Sie sagt, dass sie es sich zum Ziel gesetzt hat, Nevaeh oft von ihrer Mutter zu erzählen, und dass sie eine Halskette mit etwas Asche hat.

'Asche ist auch in ihrem Spielzimmer. Sie hat auch Blumen vom Gottesdienst. '

Zum Glück verrät Janice, dass Nevaehs Vater Matt Pryce 'sie jeden Samstag sieht'.

'Wir versuchen, Matt mit einzubeziehen', sagt sie, obwohl 'er seine eigenen Probleme hat' und sie 'ihn nicht immer besuchen will'.

Trotzdem versuchen sie, die Dinge neu zu ordnen, damit er keine Geburtstagsfeiern und andere Aktivitäten verpasst.

Schließlich bittet Janice 16 und schwangere Fans, sich an Valerie als 'liebevolle und fürsorgliche Person' zu erinnern.

'Ich weiß, dass sie Drogen mag und nicht so nett ist', gibt sie zu, 'aber in ihrem Herzen war sie es wirklich.'

Wir hoffen, dass es Nevaeh wirklich so gut geht, wie Janice sagt, und dass sie diesen tragischen Verlust weiterhin so leicht wie möglich bewältigen kann.