Sister Wives Staffel 9 Episode 2 Rückblick: Groomzilla

Das Drama ist nie weit von der Familie Brown entfernt.

Auf Schwesterfrauen Staffel 9 Folge 2 , Mykelti ging einkaufen und Tony ging mit, und Meri war schockiert, als sie die anderen Schwesterfrauen das B & B sehen ließ, das sie in Utah kaufen wollte.



Christine Brown singt

Als die Episode begann, bereiteten sich Christine und Mykelti darauf vor, sich einige Brautkleider anzusehen. Das Datum rückte immer näher, also mussten sie versuchen, den Dingen einen Schritt voraus zu sein.



Christine stellte jedoch die Tatsache in Frage, dass Tony zu ihnen stieß, und es ist verständlich, warum. Es ist nicht gerade traditionell für den zukünftigen Ehemann, den Prozess mitzumachen, aber Tony schien fest entschlossen zu sein, das Gegenteil von dem zu tun, was jeder wollte.

Während Mykelti und Anna nach den Kleidern suchten, stellte Christine sicher, dass Tony seinen Wert bewies. Sie wollte wissen, ob er die Pinatas aussortiert hatte.



Er gab zu, dass er lebensgroße Pinaten von sich und Mykelti wollte, und er wollte, dass seine neue Frau seine aufbrach.

rhoa Staffel 6 Folge 14 online anschauen

Ja, das kam nicht gut an.

Mykelti Brown & Antonio Padron sind verheiratet!

Das Gespräch drehte sich schnell um das Kleid, das Mykelti herausbrachte, und nicht jeder war davon beeindruckt. Die negativen Kommentare dämpfen den ganzen Tag.



Dann ging Tony noch einen Schritt weiter und begann Kommentare darüber abzugeben, wie Mykelti an dem großen Tag ihre Haare tragen sollte. Wieder stimmten die Mütter ihm nicht zu.

Danach ging Christine zu einer Gesangsstunde, um ihre Stimme vor dem großen Tag irgendwie zu verbessern. Ja, sie machte immer noch bekannt, dass sie bei der Hochzeit sang.

An anderer Stelle war Meri immer noch begeistert von dem ganzen Bed & Breakfast. Wenn Sie sich Schwesterfrauen online ansehen, werden Sie bereits wissen, dass Meri eine der am weitesten verbreiteten Frauen ist. Es macht also Sinn, dass sie ihre Pläne nicht aufgibt.



Meri Brown posiert mit einem Stuhl

Das Haus, das sie kaufen wollte, um das Geschäft zu führen, war das Haus ihrer Urgroßeltern. Das Haus war mit den anderen Frauen ein Vergnügen, aber es wurde klar, dass Meri es in ihrer Familie behalten wollte.

Kody war weiterhin zynisch, und er könnte einen Punkt haben. Es gab nur vier Zimmer zu vermieten, daher ist es schwer vorstellbar, dass der Ort einen großen Gewinn bringt.

Dann fanden sie heraus, dass einer der Räume heimgesucht wird, und die Frauen schienen an Bord zu kommen, als sie davon hörten. Der Grund? Mehr Geld.



Aber die Dinge liefen nicht gut, als Meri sagte, sie habe vor, dort eine Wohnung zu haben, falls sie in der Stadt sei. Die anderen Frauen dachten, dies würde bedeuten, dass Meri für immer von ihnen weg sein würde.

Meri braunes Foto

Meri sagte, dass es sie glücklich machen würde, das Geschäft zu haben, wiederholte aber, dass sie die Familie nicht verlassen würde. Meri machte ihren bisher besten Punkt: Sie hatte keine Kinder zu Hause, also wollte sie sich selbst herausfordern.

Schließlich kehrte Maddie mit Caleb nach Hause zurück und ließ eine Bombe von epischen Ausmaßen fallen:

Sie war schwanger!

Dies war ein Meilenstein, denn es wäre das erste Enkelkind in der Familie. Es ist schwer zu glauben, wir wissen.

Was denkst du über die Folge?

Schlagen Sie die Kommentare!

Sister Wives fährt sonntags auf TLC fort.