Scott Peterson: 'Death Row Sissy' tauscht Sex gegen Schutz im Gefängnis!

Berühmt zu sein und im Gefängnis zu sein, ist keine gute Kombination. Sein berüchtigt und weithin verachtet und im Gefängnis ist in der Regel schlimmer.

Scott Peterson ist so berüchtigt und weithin verachtet wie es nur geht, und seine Mithäftlinge im San Quentin-Gefängnis wissen das.



In einem neuen Bericht wird behauptet, Peterson sei so verzweifelt, den Zorn anderer Gefangener zu vermeiden, dass er sexuelle Gefälligkeiten gegen Schutz eintauscht.



Scott Peterson im Overall Orange

Raynard Cummings ist ein verurteilter Polizistenmörder und ein bewaffneter Räuber.

Er ist seit 1983 im Gefängnis, weil er den LAPD-Offizier Paul Verna erschossen hat.



In einem langen Brief von RadarOnline Cummings enthüllt das Scott Peterson handelt mit sexuellen Gefälligkeiten zum Schutz vor einer Gruppe starker, stämmiger Insassen - einschließlich Cummings.

RadarOnline teilt mit, dass Cummings 61 Jahre alt, 6-Fuß-6 und 250 Pfund ist.

Es klingt so, als ob Cummings in der Lage wäre, viel Schutz vor den regelmäßigen Schlägen zu bieten, die Peterson sonst in der allgemeinen Bevölkerung erleben würde.



Cummings hat einen Spitznamen für Peterson - seinen 'Schneehasen'. Außerhalb des Gefängnisses hat dieser Spitzname einige sehr unterschiedliche Bedeutungen. Hinter Gittern, na ja ...

Scott Peterson im Gerichtssaal

Cummings und seine Gruppe in San Quentin sind offenbar als der Stamm bekannt.

Zusätzlich zu sexuellen Gefälligkeiten erledigt Peterson anscheinend nicht beneidenswerte Aufgaben - wie das Waschen der Unterwäsche des Stammes - und gibt ihnen auch Rückenmassagen mit Massageöl in den Duschen.



Obwohl Cummings sich nicht vorstellen kann, warum Peterson tatsächlich darum gebeten hat, aus der Schutzhaft genommen und in die allgemeine Bevölkerung aufgenommen zu werden, schreibt er, dass er es genießt, die Vorteile zu nutzen.

'Die Aufnahme von SP [Scott Peterson] war und ist einer der süßesten Schritte, die ich je in 37 Jahren Haft in der Todeszelle unternommen habe', schreibt Cummings.

Scott Peterson Mugshot

'Aus welchen Gründen auch immer', schreibt Cummings. 'SP wollte mit dem Schlimmsten der Schwärze rumhängen ... Dies ist der Kreis, in dem SP sich entschied, in die Mitte zu gehen - und dann in der Mitte zu bleiben -, um das Programm zu lernen.'



'Ich nenne ihn meine Sissy aus dem Todestrakt', erklärt Cummings. 'Weil er so gut wie alles tun wird, um seinen wertlosen Hals zu retten.'

Beeindruckend.

Cummings führt aus und sagt: 'Er weiß, dass er einer der am meisten gehassten Männer hier ist und jeden Moment getötet werden könnte.'

Cummings nahm sogar einige auffälligere Details über seine Interaktionen mit Peterson in die Duschen auf und schrieb: 'Die Dusche fühlte sich seidig glatt an und SP ist für mich ein hübscher weißer Junge.'

Laci Peterson fehlt Poster

Die Welt kennt das grausige Details von Laci Petersons Mord . So viele Menschen haben unzählige Stunden damit verbracht, nach Laci zu suchen, als ihr Mann, wie das Gericht feststellte, die ganze Zeit wusste, wo sie war - weil er derjenige gewesen war, der sie ermordet hatte.

Scott Peterson ist jetzt seit vielen Jahren in der Todeszelle.

Er hat zahlreiche Versuche unternommen, gegen seine Überzeugung Berufung einzulegen, jedoch ohne Erfolg.

Es ist schwer vorstellbar, warum jemand wie Peterson in die allgemeine Bevölkerung eintreten möchte - es sei denn, er hatte einfach einen Todeswunsch und überlegte es sich später anders.

Was Cummings beschreibt, sollte wahrscheinlich nicht verwechselt werden Vergewaltigung im Gefängnis , ein weiteres ernstes Problem. Das klingt so, als hätte Peterson diese Männer effektiv angeheuert, um ihn vor anderen Männern zu schützen.

Aber es ist immer noch keine gute Situation.

Scott Peterson

Einige mögen Cummings 'Brief als eine Form der Gerechtigkeit ansehen.

chris bukowski und elise mosca

Andere glauben, dass jeder Tag, an dem Peterson Luft holt, eine Ungerechtigkeit ist und dass wir - wir alle, die wir gute Menschen sind - an dem Tag, an dem er schließlich stirbt, in einer besseren Welt leben werden.

Unabhängig davon, ob Sie dem Wort eines Todestraktinsassen glauben, der wegen Mordes an einem Polizisten während einer routinemäßigen Verkehrsbehinderung verurteilt wurde, ist der Brief eine Anklage gegen das Gefängnissystem.

Selbst wenn Sie glauben, dass Peterson sein derzeitiges Schicksal verdient, wie es von Cummings beschrieben wurde, wissen wir alle, dass unschuldige Menschen hinter Gittern Opfer von Gewalt werden.

Wir sollten Gefängnisse so gestalten, dass schuldige oder unschuldige Insassen nicht starken, bösartigen Kriminellen ausgeliefert sind, die nichts zu verlieren haben.

Das heißt ... es ist schwierig, wenn nicht unmöglich, Scott Peterson zu bemitleiden.