Robert Hegyes, Willkommen zurück Kotter Star, stirbt mit 60 Jahren

Robert Hegyes, der in der klassischen Show Welcome Back Kotter aus den 1970er Jahren den jüdischen puertoricanischen Wheeler-Händler Juan Luis Pedro Phillipo de Huevos Epstein spielte, ist verstorben.

Ein offensichtlicher Herzinfarkt war die Ursache. Er war 60 Jahre alt.



Hegyes, gebürtiger New Jerseyer, der auch mitgespielt hat Cagney und Lacey und unterrichtete Klassen an seiner Alma Mater, Rowan University, war am bekanntesten für seine Rolle auf Kotter .



Britney Spears und Chris Crocker

Neben John Travolta spielte er einen der als Sweathogs bekannten Heilschüler, der sich 2011 bei den TV Land Awards zum 35-jährigen Jubiläum der Show wiedervereinigte.

Willkommen zurück Kotter Cast

Robert Hegyes (oben rechts) spielte in Welcome Back Kotter neben John Travolta (links), Ron Palillo (zweiter von links), Gabe Kaplan (Mitte) und Lawrence-Hilton Jacobs .



Wann haben Kailyn und Javi geheiratet?

Robert Hegyes schrieb, dass er Epstein nach Chico Marx modellierte, den er in einer nationalen Tour-Produktion von A Night With Groucho spielte.

Er war ein großer Fan der Marx-Brüder: „Sie waren eingewanderte Juden, ich war ein eingewanderter Italiener. Groucho, Harpo, Chico, Gummo und Zeppo waren Intellektuelle. '

Sie alle spielten Klavier und nahmen Musikunterricht, und sie waren alle jugendliche Straftäter. Ich könnte definitiv erzählen, ' sagte Hegyes , dessen Gesundheit sich in letzter Zeit verschlechterte.



RUHE IN FRIEDEN.

ist jessa seewald mit zwillingen