Powers Boothe Dies; Veteran Schauspieler war 68 Jahre alt

Powers Boothe, ein erfahrener Schauspieler sowohl auf der großen als auch auf der kleinen Leinwand, starb am Sonntag im Schlaf.

Er war 68 Jahre alt.



Befugnisse Boothe

Laut der Publizistin Karen Samfilippo ist Boothe aus natürlichen Gründen in seinem Haus in Los Angeles verstorben.



Diese Woche wird in seinem Heimatstaat Texas ein privater Gottesdienst für ihn abgehalten, während seine Familie irgendwann in der Zukunft über ein öffentlicheres Denkmal nachdenkt.

ist Chelsea Houska wieder schwanger

Beau Bridges, ein weiterer langjähriger Star in der Branche, twitterte am Sonntagnachmittag eine Bestätigung der traurigen Nachricht und schrieb die folgende Nachricht:



schöner Tweet

Boothe war vor allem für die Darstellung fiktiver Bösewichte bekannt, vom Limousinenbesitzer Cy Tolliver auf HBOs Deadwood bis zu einem seiner jüngsten Auftritte bei ABCs Agents of S.H.I.E.L.D.

Er wuchs auf einer Farm in Texas auf und begann seine Schauspielkarriere auf der Bühne mit einer Reihe von Shakespeare-Produktionen, darunter Henry IV.

Nachdem er als erstes Mitglied seiner Familie das College abgeschlossen hatte, gab er in den 1970er Jahren sein Broadway-Debüt bei Lone Star & Pvt. Kriege.



1980 gewann Boothe einen Emmy Award als Hauptdarsteller in einer limitierten Serie oder als Special für das Spielen des Kultführers Jim Jones in CBS 'Guyana Tragedy: The Story of Jim Jones.

Er nahm diese Trophäe während eines Schauspielerstreiks mit nach Hause und beschloss, die Streikposten zu überqueren, um sie anzunehmen, und sagte damals:

'Dies kann entweder der mutigste Moment meiner Karriere oder der dümmste sein.'



Powers Boothe Bild

Boothe wurde auch für zwei Ensemble SAG Awards nominiert, zuerst 1996 neben der Besetzung von Nixon und dann 2007 mit der Besetzung von Deadwood.

Er ist den aktuellen Kinobesuchern wahrscheinlich am besten bekannt, weil er die Spieler Senator Roark im Sin City-Franchise hat.

ray j pinkelt auf kim kardashian

Auch im Filmuniversum porträtierte er Alexander Haig in Nixon (1995) ... einen Sheriff in einem anderen Oliver Stone-Film, U Turn (1997) ... und war als böser Schütze Curly Bill Brocius in Tombstone (1993) unvergesslich.



Boothe spielte Connie Brittons Vater in Nashville und den Präsidenten der Vereinigten Staaten in einer Saison von 24 Jahren.

Powers Boothe auf ABC

'Ich habe es geliebt, mit dir zu spielen #PowersBoothe du warst ein Gentlemen und ein großartiger Schauspieler', schrieb Lea Thompson als Antwort auf Boothes Tod.

Sein Deadwood-Co-Star Garret Dillahunt beschrieb den Star auf Facebook als 'einen beeindruckenden Gegner, Baseballliebhaber und Poser-Hasser' und fügte als Tribut hinzu:

'Gib ihnen Höllenkräfte.'

2009 wurde Boothe zusammen mit dem Schauspieler und Sänger Billy Bob Thornton in die Texas Film Hall of Fame aufgenommen.

Diejenigen, die den verstorbenen Star ehren möchten, können Spenden an die Gary Sinise Foundation senden, die den Verteidigern, Veteranen, Ersthelfern, ihren Familien und Bedürftigen des Landes hilft.

beste echte Brüste in Hollywood

Mögen Mächte Boothe in Frieden ruhen.