NeNe Leakes verlässt die echten Hausfrauen von Atlanta!

Ein Symbol hat das Gebäude verlassen.

Oder genauer gesagt, das Franchise.



Am Donnerstagabend gab NeNe Leakes nach wochenlangen Annahmen und Spekulationen bekannt, dass dies mit The Real Housewives of Atlanta geschehen ist.



NeNe Leakes: Ein Foto

'Ich war auf einer extrem, extrem langen, anstrengenden, anstrengenden, emotionalen Verhandlung', sagte der erfahrene Reality-Star am Donnerstag über ihren YouTube-Kanal zu den Fans.

'Von beiden Seiten sind viele Emotionen geflogen. Es war schwer und ich habe die sehr schwere und sehr schwierige Entscheidung getroffen, nicht Teil der 13. Staffel von Real Housewives of Atlanta zu sein.



'Es war keine leichte Entscheidung für mich. Es war schwer.'

Disney Stars schlechte Liste gegangen

Leakes erinnerte sich an ihre Zeit auf dem Programm, die mit der Debütsaison der Show im Jahr 2008 begann.

NeNe leckt als Hausfrau

Sie machte dann eine Pause von der Show während der Staffeln acht und neun ... nur um für die Staffeln zehn bis zwölf zurückzukehren.



'Ich bin einfach so glücklich, dass ich sagen kann, dass ich Teil eines Genres war, das eine Tür für Reality-Shows des schwarzen Ensembles geöffnet hat', fuhr Leakes fort.

„Ich möchte mich bei allen bedanken, die über die Jahre zu mir aufgeschaut haben. Ich möchte Bravo für all die Erinnerungen danken. Vielen Dank an die Besetzung für all die Erinnerungen. '

Bereits im Juni tauchten Gerüchte auf NeNe war von Produzenten gefeuert worden .



NeNe Leakes spricht auf der Aftershow

Wenn es um die Abgänge von Real Housewives geht, ist mir nie ganz klar, ob sie freiwillig abgereist sind oder nicht von Führungskräften eingeladen wurden.

Manchmal können beide Seiten wahr sein: Der Vertrag eines Darstellers läuft möglicherweise aus und der Star entscheidet sich möglicherweise dafür, zu gehen - oder die höheren Schichten entscheiden sich möglicherweise dafür, den Star NICHT für einen neuen Deal zu unterzeichnen.

Oder die beiden Parteien versuchen und versuchen und können vielleicht einfach nicht zu einem vereinbarten Gehalt kommen.



In diesem Fall sagte Leakes den Fans, sie habe 'keine Kenntnis' von jemandem in ihrem Team, der vor einigen Tagen herauskam und behauptete, sie habe das Franchise gekündigt.

NeNe Leakes spricht mit der Kamera über die Griechenlandreise

'Wenn mir etwas so wichtig und so am Herzen liegt, möchte ich immer die Person sein, die Sie anspricht', sagte sie den Followern in diesem neuen Video.

Leckagen wurden mit einem Scherz abgemeldet, dass sie eines Tages bald auf den kleinen Bildschirm zurückkehren könnte.

„Ich werde dich bald wiedersehen“, sagte sie und deutete vielleicht an eine lange gerüchteweise Abspaltung .

NeNe leckt in Miami

'Wir wünschen NeNe alles Gute für ihre zukünftigen Bemühungen und danken ihr, dass sie ihre Reise über ein Jahrzehnt mit den Fans von The Real Housewives of Atlanta geteilt hat', sagte Bravo heute in einer Erklärung.

'Sie war von Anfang an maßgeblich und wird wirklich vermisst werden, und vielleicht wird sie eines Tages den Pfirsich wieder halten.'

mit wem hat David Beador betrogen?

NeNes Abschied von der langjährigen Reality-Serie kommt, da die Produzenten angeblich nach jüngeren Darstellern Ausschau halten.

Es wurde im Juli berichtet, dass Drew Sidora (35) und YouTuber Latoya Ali (33) im Rennen waren, um dem Franchise beizutreten.

NeNe Leakes und Andy Cohen

Andy Cohen hat unterdessen das Foto oben im Anschluss an diese Nachricht gepostet und als Bildunterschrift geschrieben:

Nene Leakes ist eine Ikone des Genres. Sie ist eine GIF- und Schlagwortmaschine.

In 11 Jahren #WWHL war Nene unser häufigster Gast und sie ist immer A BLAST.

Nene nannte mich am ersten Tag, als wir uns trafen, „Butterblume“ und nennt mich heute noch so. Während ihres gesamten Laufs war sie immer ernsthaft besorgt und bemüht, den Erfolg und das Wohlbefinden von #RHOA aufrechtzuerhalten.

ich Ich werde Nene in der Show vermissen, aber ich hoffe, dass wir bald wieder zusammenarbeiten und für immer in den Umlaufbahnen des anderen bleiben.