Mira Furlan stirbt; Stern von Babylon 5 und verloren war 65

Für fünf Staffeln und mehrere Filme spielte Mira Furlan als Delenn in der wegweisenden Science-Fiction-Serie. Babylon 5 .

Sie ist auch bekannt für ihre Rolle als Danielle Rousseau auf Hat verloren .



Mira ist jetzt verstorben.



ist Anna Scheidung Josh Duggar

Die geliebte und talentierte Schauspielerin war 65 Jahre alt.

Mira Furlan in Genf

Mira Furlan ist am Mittwoch, den 20. Januar verstorben.



Sie wird von ihrem Ehemann, dem Regisseur Goran Gajic, und ihrem Sohn Marko Lav Gajic überlebt.

Die Nachricht wurde bekannt, als ihr offizieller Twitter-Account die Nachricht am späten Donnerstag teilte, gefolgt von der bewegenden Hommage ihrer Freundin und ehemaligen Showrunnerin J. Michael Straczynski.

Mira Furlan tweet 21. Januar 2021

Der Twitter-Account teilte ein Zitat von Mira mit - eines, das in Anbetracht ihres eigenen Todes gemacht wurde.



'Ich schaue auf die Sterne. Es ist eine klare Nacht und die Milchstraße scheint so nahe zu sein «, sagte sie. 'Dort werde ich bald hingehen.'

'Wir sind alle Star-Sachen', zitierte Mira. »Ich erinnere mich plötzlich an Delenns Zeile aus Joes Drehbuch. Keine schlechte Aussicht. Ich habe keine Angst.'

Mira Furlan - Schlusserklärung

»Lassen Sie mich in der Zwischenzeit meine Augen schließen und die Schönheit um mich herum spüren«, erklärte Mira.



'Und', fuhr sie fort, 'atmen Sie unter dem dunklen Himmel voller Sterne ein.'

'Einatmen Ausatmen. Das ist alles «, schloss Miras Aussage.

Mira Furlan - offenes Foto von Twitter

Babylon 5 Der Schöpfer, Schriftsteller und Showrunner J. Michael Straczynski würdigte diese teuer verstorbene Schauspielerin kraftvoll.



Er gab zu, dass er und andere, die ihr nahe standen, 'seit einiger Zeit gewusst hatten, dass Miras Gesundheit nachließ'.

'Wir hofften immer wieder, dass sie sich verbessern würde', schrieb er. 'In einer Gruppen-E-Mail, die vor einiger Zeit an die Besetzung gesendet wurde, habe ich gehört, dass sie sich möglicherweise verbessert.'

In jüngerer Zeit erhielt er jedoch einen Anruf von einem anderen Babylon 5 Star Peter Jurasik, der schrieb, Miras Ehemann Goran bringe sie nach Hause.

Miranda Lambert und Blake Shelton Hochzeitsfotos

'Mira war eine gute und freundliche Frau', schrieb JMS, 'eine erstaunlich talentierte Darstellerin und eine Freundin für alle in der Besetzung und Crew von Babylon 5 . '

'Und', gab er zu, 'wir sind alle am Boden zerstört von den Nachrichten.'

Mira Furlan in Memphis

'Die Darsteller, mit denen sie seit dem Ende der Show besonders eng zusammen war, werden Raum brauchen, um diesen Moment zu verarbeiten', schrieb er.

Dann fragte er: 'Also sei bitte sanft, wenn sie eine Zeit lang nicht reagieren.'

'Wir waren zu oft auf diesem Weg und es wird nur schwieriger', fügte er hinzu, in Bezug auf andere verstorbene Stars wie Andreas Katsulas, Richard Biggs, Jeff Conaway, Michael O'Hare, Jerry Doyle und Stephen Furst.

Mira Furlan mit Babylon 5 Darstellern (2015)

Mira wurde am 7. September 1955 geboren.

Sie trat als Teil des kroatischen Nationaltheaters auf, als Jugoslawien vom Bürgerkrieg in zwei Teile zerrissen wurde.

Wie J. Michael Straczynski ('Joe' in ihrer Schlusserklärung) in seinem Tribut erinnerte, war sie trotz Morddrohungen auf beiden Seiten mit der Gruppe auf beiden Seiten des Konflikts auf Tour gegangen.

J. Michael Straczynski twittert über Mira Furlans Tod

Mira erklärte Joe später: 'Kunst sollte keine Grenzen haben.'

Dies war die Leidenschaft, die sie antrieb und sie in ihrer legendären Rolle als Delenn weiter informierte Babylon 5 Dies gilt insbesondere dann, wenn Ereignisse im Skript zu nahe an der Startseite liegen.

Hollywoodsterne mit großen Schwänzen

Als die Schöpfer von Die Weite Ich habe anerkannt, dass jede Science-Fiction-Serie der letzten zwei Jahrzehnte eine Schuld hat Babylon 5 zur Neudefinition des Genres.

Delenn Babylon 5 Promo (Die verlorenen Geschichten)

Babylon 5 hat manchmal in relativer Dunkelheit gelitten, was das Mainstream-Publikum betrifft, auch weil Warner Bros zuweilen nicht bereit zu sein schien, die Show in echte Verbreitung zu bringen.

Das wird sich in nur wenigen Wochen ändern, da die Science-Fiction-Grundnahrungsmittel hoffentlich dauerhaft in den Streaming-Dienst HBO Max aufgenommen werden.

Da diejenigen von uns, die seit 25 Jahren Fans sind und zum ersten Mal Zuschauer sind, Miras fesselnde Leistung sehen, werden wir auch um ihren Tod trauern. Die Welt hat einen leidenschaftlichen Künstler verloren.