Miley Cyrus riskiert einen katastrophalen Nip-Slip am Samstagabend live

Miley Cyrus war Samstag Nacht Live 's musikalischer Gast.

Aber es war nicht ihre Stimme oder Songauswahl, die den Kopf verdrehte.



Entendynastie warf keine Bärte

Nein - Twitter machte sehr deutlich, dass ihre auffällige Wahl der Garderobe die Zuschauer zur Ablenkung brachte.



Sie trug eine sehr glänzende Jacke ... und nichts darunter. Kein Hemd und kein BH.

Miley hatte dank einiger sehr lobenswerter Kleidungsstücke keinen Nip Slip.



Aber das Publikum war sich dessen nicht so sicher und sie hielten ihre Augen während Mileys Auftritt voller Ehrfurcht und Nervosität.

Schau mal:

1. Zuerst war hier ihr Blick

Zuerst war hier ihr BlickSie sieht toll aus, als sie neben Mark Ronson auftritt. Aber hat sie eine Katastrophe umworben?

2. Die Zuschauer waren erstaunt

Die Zuschauer waren erstauntIst noch jemand alt genug, um Rückblenden zu Jennifer Lopez 'berüchtigtem Kleid zu haben? Wenn Sie bereit sind, sich uralt zu fühlen, wissen Sie, dass J Lo's Kleid bei den Grammy Awards im Jahr 2000 war.

3. Es war ablenkend

Es war ablenkendAblenken bezieht sich in diesem Fall auf die Spannung, als sich das Publikum fragte, ob ihr Busen im Live-Fernsehen auftauchen würde.

4. Andere schworen, konzentriert zu bleiben

Andere schworen, konzentriert zu bleibenSogar die Leute, die sich auf ihre Stimme konzentrierten, mussten anerkennen, dass sie einen verdammt guten Blick auf sich gezogen hatte.

5. Die Leute sahen verwundert zu

Die Leute sahen verwundert zuWir sollten darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise mit einem Arzt sprechen möchten, wenn Ihre Brustwarzen in der Lage sind, Stoff zu greifen und daran zu haften.

6. Natürlich ist es kein wirkliches Rätsel, wie sie es gemacht hat

Natürlich ist es kein wirkliches Rätsel, wie sie es gemacht hatSeit dem J Lo-Vorfall vor fast 19 Jahren haben die Leute gewusst, dass doppelseitiges Klebeband normalerweise der Trick ist.

7. Die Zuschauer empfanden Empathie für die Zensoren

Die Zuschauer empfanden Empathie für die ZensorenZu Recht bekommen Abteilungen, die Fernsehinhalte zensieren, sehr wenig Liebe. Aber es ist jemandes Aufgabe, im Live-Fernsehen nach einem Nip-Slip zu suchen und sicherzustellen, dass die Kamera abschneidet, wenn es passiert. Sie haben ihr Geld am Samstagabend verdient.

8. Die Zuschauer waren auch nervös

Auch die Zuschauer waren nervösEs könnte jeden Moment passieren.

9. Miley hat viel Vertrauen

Miley hat viel VertrauenWir vermuten, dass sie ihren Garderobenleuten mehr vertraut als dem Band

10. Andere schauten gerne nur zu

Andere sahen gerne nur zu'90s Thumbs-Up Guy ist ein sehr klassisches Mem. Das Kind ist jetzt offensichtlich erwachsen und amüsiert sich über seinen Meme-Ruhm.

11. Wieder fühlten die Leute für die Zensur

Wieder fühlten die Leute für die ZensurJames McAvoy ist untermemiert. Der Typ spielt Professor X, Mr. Tumnus und Leto Atreides II, aber er hat einfach nicht genug Memes. Darauf kommt jemand.

12. Andere wollen Details

Andere wollen DetailsEs gibt wirklich keine angemessene Möglichkeit, eine Frau zu fragen, welche Klebstoffe sie gerne auf ihre Bazoongas aufträgt.

13. Andere lassen Mileys Blick für sich selbst sprechen

Andere lassen MileyWenn Sie überhaupt nicht kommentieren, können Sie sicherstellen, dass andere auf Ihren Tweet antworten. Jeder hat eine Meinung.

14. Am Ende sah sie großartig aus

Am Ende sah sie großartig ausViele Leute überspringen die musikalischen Gäste am Saturday Night Live. Ihre Brüste in der Gefahrenzone zu haben, ist sicherlich eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass die Leute aufmerksam sind.

Warten! Es gibt mehr! Klicken Sie einfach unten auf 'Weiter':