Matt Baier: Amber Portwood mag gewalttätig und missbräuchlich sein, aber sie ist eine gute Mutter!

Amber Portwood hat momentan nicht die beste Zeit.

Das passiert normalerweise, nachdem Sie verhaftet wurden, weil Sie Ihren Freund angegriffen haben, während er Ihr Baby in den Armen hält.



Amber Portwood Can

Sie haben diese Geschichte wahrscheinlich schon ein paar Mal gehört, aber um es ganz kurz zusammenzufassen: Amber hat sich am 4. Juli mit ihrem Freund Andrew Glennon gestritten.



Anscheinend war sie wütend, weil sie Probleme hatten, ein Feuerwerk zu sehen, und diese Wut dauerte Stunden und Stunden.

Andrew blieb das meiste davon weg und fuhr mit ihrem Sohn James herum, aber als er nach Hause kam, eskalierte der Streit so sehr, dass Amber ihn angeblich mit einer Machete herumjagte, während James in seinen Armen war.



Dem Bericht zufolge rannte er in ein anderes Zimmer und hielt sie davon ab, hereinzukommen, indem er seinen Fuß gegen die Tür drückte, und sie begann stattdessen, die Tür mit der Machete anzugreifen.

Amber Portwood mit Andrew Glennon

Es ist wirklich nur die verrückteste Geschichte, aber damit arbeiten wir.

Seitdem hat Andrew das alleinige Sorgerecht für James übernommen, und Amber darf ihn nur bei geplanten beaufsichtigten Besuchen sehen.



Wenn all dies wahr ist und es wirklich sehr, sehr leicht zu glauben ist, dass es so ist, wird Amber ihre Familie verlieren.

Es ist also gut, dass Matt Baier sich wieder einschleicht!

Wo leben die Duggars jetzt?
Matt Baier in einer Hotellobby

Letzte Woche führte Matt ein kurzes Interview mit TMZ und sagte ziemlich genau, dass jede Geschichte zwei Seiten hat und dass er nicht sehen konnte, wie sie eine solche Machete trug.



Aber jetzt tat er es viel gründlicher Interview mit The Ashley's Reality Roundup, und er hat einfach so viele Dinge zu sagen.

Während des gesamten Interviews sagt er nie direkt, dass Amber missbräuchlich war, als sie bei ihm war, aber er bestreitet es auch nicht - was nachdenklich ist, da er das in der Vergangenheit gesagt hat Sie war gewalttätig mit ihm gewesen .

»Die Leute wollen mich fragen, ob Amber gewalttätig ist«, sagte Matt. 'Ist sie von Natur aus gewalttätig? Nein. Aber ich werde sagen, dass Amber sehr, sehr schwer zu Fall zu bringen ist, wenn sie eine bestimmte Schwelle überschritten hat. '



Amber Portwood und Matt Baier im Marriage Boot Camp

„Wenn Amber schon während eines Streits einen bestimmten Punkt überschreitet, wird sie Dinge sagen, schreckliche Dinge. Du wirst Dinge hören, von denen du nicht willst, dass dir jemals jemand etwas sagt. '

Was für ein Haken, richtig?

»Aber persönlich«, fügte er hinzu, »habe ich sie nie länger als 15 Minuten so wütend gesehen. Sobald es vorbei ist, ist es vorbei und es wäre, als wäre nie etwas passiert. '

Als er direkt gefragt wurde, weigerte er sich zuzugeben, dass sie ihn jemals geschlagen hatte, und sagte stattdessen: 'Ich denke, was die Leute suchen, ist ihr Muster oder ihre Geschichte [der Gewalt], und dafür brauchst du mich nicht.'

Amber Portwood Mugshot (2019)

Weil sie damals Gary Shirley auf Teen Mom angegriffen hat, erinnerst du dich?

Aber Matt wollte auch sicherstellen, dass jeder weiß, wie gut sie als Mutter ist.

»Es ist nur meine Perspektive«, gab er zu, »und ich war nicht da, um sie mit James zu sehen. Aber ich habe sie mit Lea gesehen. '

'Stimmt, Leah war nicht so oft in der Nähe, aber ich habe Amber noch nie gesehen, wie sie ihre Stimme zu Leah erhoben hat.'

Bernstein reagiert!

Es fühlt sich so an, als würde er bei all dem versuchen zu sagen, dass er Andrews Geschichte nicht kauft, weil er sie immer nur mit Leah süß gesehen hatte, aber wir Teen Mom-Fans wissen, dass das definitiv nicht immer der Fall war.

Amber hatte es als Baby sehr schwer, sich um Leah zu kümmern, und ihre Stimme um sie herum zu erheben, war alles, was sie jemals getan hat.

CPS hat sich engagiert, weil sie Gary einmal vor Leah angegriffen hat. Es ist also nicht schwer zu glauben, dass sie Andrew vor James hätte angreifen können.

Aber zurück zu Matt.

Matt Baier Nahaufnahme

Später im Interview sagte er, nachdem er von ihrer Verhaftung gehört hatte: 'Ich habe ihr eine SMS geschrieben und wollte, dass sie weiß, dass ich an sie denke und dass sie stark ist und dies vergehen wird.'

'Ich habe nichts von ihr gehört und nicht damit gerechnet.'

Zum Thema Bernsteins Medikamente und Andrews Aussage in den Gerichtsdokumenten darüber, wie sie sich manchmal weigerte, sie einzunehmen, gab Matt zu: 'Es gab Zeiten, in denen sie ihre Medikamente nicht wie geplant einnahm.'

'Aber - und ich möchte, dass das klar ist - als ich bei ihr war, arbeitete sie immer noch daran, welche Medikamente für sie richtig waren.'

Amber Portwood bricht ab

Er sagte auch: 'Ich habe kürzlich etwas gelesen, das besagt, dass sie ihre Medikamente nicht nehmen wollte, weil sie trinken wollte, aber ich habe nie gesehen, dass sie so etwas tat, während wir zusammen waren.'

»Außerdem habe ich Amber noch nie gesehen, wie sie Drogen genommen hat«, fuhr er fort. Ich wäre schockiert, wenn ich hören würde, dass Drogen beteiligt sind. '

„Sie war auch keine große Trinkerin, als ich sie kannte. Sie ging davon aus, dass sie ihre Sucht trennen konnte. '

Ashton und Mila Babyname

Als nächstes ging er auf die Gerüchte ein, dass er nur in Interviews über sie spricht, denn jetzt, da Andrew nicht im Bilde zu sein scheint, möchte er sich wieder hineinwieseln.

Amber Portwood, Matt Baier Selfie

'Ähm ... nein', sagte er. „Ich liebe mein Leben und ich liebe meine aktuelle Beziehung und würde sie nicht für die Welt aufgeben. Ich habe die beste Beziehung. '

Matt erwähnte auch, dass 'Bernsteins größte Angst darin besteht, ins Gefängnis zurückzukehren' und 'Ihre zweitgrößte Angst ist meiner Meinung nach, dass die Leute denken, sie habe sich nicht verändert.'

Ihre zweitgrößte Angst scheint sich bereits erfüllt zu haben, aber diese erste?

Sie wird heute wieder vor Gericht stehen, also müssen wir uns nur darum kümmern.