June Shannon gegen ihre Kinder: Ist die Fehde völlig falsch?

Leute, wir könnten betrogen worden sein.

In den letzten Monaten haben wir von einer Quelle nach der anderen gehört, dass June Shannon pleite ist ... und verzweifelt ... und ihre Kinder für ihren schrecklichen Freund Geno Doak völlig zurückgelassen hat.



Honig isst

Sie ist obdachlos .



Sie verwüstet Hotelzimmer .

Sie hat seit Ewigkeiten nicht mehr mit ihren Kindern gesprochen.



Wir haben alles gelesen und wir sind sicher, dass Sie es auch haben.

Aber WE tv hat den ersten Trailer für neue Folgen der Reality-TV-Show dieser Familie veröffentlicht, From Not to Hot, und wir beginnen zu glauben, dass diese ganze Fehde ein völliger Betrug war.

Geno Doak mit Juni

Für den Anfang gibt es tatsächlich zu Sein eine neue Staffel von From Not to Hot, nach einer Reihe von Gerüchten, die aufgrund von Shannons Verhaftung wegen Kokainbesitzes letzten März.



Zweitens wird diese neue Staffel - wie in der Vorschau unten hervorgehoben - buchstäblich den Untertitel 'Familienkrise' tragen und den Aufenthaltsort im Juni als wichtige Handlung herausstellen.

Im folgenden Video sehen wir die junge Alana Thompson, die Müsli isst ... während ein Milchkarton mit Mama Junes 'Missing' -Foto neben ihr auf dem Tisch sitzt.

Dann öffnet sich plötzlich eine Tür außerhalb der Kamera, während ein Voice-Over neckt:



'Wie wird es sein, wenn Mama endlich nach Hause kommt?'

Sicher sieht es nicht so aus oder klingt so, als wäre eine Familie uneins, oder?

sind paul und karine zusammen

Am 23. Januar teilte June ihr erstes optimistisches Update auf Instagram seit ihrer Verhaftung mit.



In verstümmelter Weise schrieb die Persönlichkeit des polarisierenden Kabelnetzwerks über ihre Kinder und ihre Situation im Allgemeinen:

„Nun, ich habe mich entschlossen, darauf zurückzukommen. Ich sage nicht, dass ich unvollkommen bin, da der Alltag ein Kampf ist. An manchen Tagen möchte ich einfach verschwinden Eines Tages wird es so weit sein, wie ich möchte, dass sie wissen, dass ich sie sehr vermisse und liebe. '

June Shannon sagt, sie

Ungefähr 10 Monate zuvor wurden Shannon und Doak wegen des Verdachts des Besitzes einer kontrollierten Substanz und von Drogenutensilien festgenommen.

Ein Sprecher der Bezirksstaatsanwaltschaft von Macon sagte zu der Zeit, dass das Paar angeblich Crack-Kokain und eine Crack-Pfeife hatte und fügte hinzu, dass die Substanz getestet werde.

In einer Nachricht, die auf Mama June ausgestrahlt wurde: Vom Finale der Not to Hot Season im Mai behauptete Mama June, 'dass alle Drogen und Utensilien ihr gehören'.

Im September erschienen Mama June und Doak vor Gericht und wurden jeweils des Besitzes einer kontrollierten Substanz, bei der es sich um eine Straftat handelt, und von Drogenutensilien, einer Anklage wegen Vergehens, angeklagt.

June Shannon Mugshot

Doch schon vor dieser Verhaftung war Junes Beziehung zu ihren Kindern am äußersten Rand.

Alana Lauryn „Pumpkin“ Shannon führte eine Intervention durch und überzeugte sie, eine stationäre Behandlungseinrichtung für eine Episode von From Not to Hot zu betreten, doch June checkte nach 12 Stunden aus.

Zahlreichen Verkaufsstellen zufolge reiste sie den Rest des Jahres mit Doak durch Alabama, lebte in Hotelzimmern, spielte in Casinos und verpfändete all ihre Besitztümer.

Es schien eine sehr erbärmliche Existenz zu sein.

Juni Shannon Chats

Aber jetzt müssen wir uns fragen, ob alles inszeniert wurde, um Drama zu erregen und Aufmerksamkeit für eine neue Staffel dieser WE-TV-Serie zu erregen.

Sie sagen immer, niemals zu glauben, was man im Reality-Fernsehen sieht.

Vielleicht müssen wir es aber auch nicht glaube was wir sehen aus Reality-Fernsehen, jedes Mal, wenn Darsteller an einer solchen Sendung beteiligt waren.