Jill Duggar des missbräuchlichen 'Pauschaltrainings' des Sohnes beschuldigt

Ein neuer Tag, eine neue Kontroverse um die Elternschaft von Jill Duggar.

Wenn Sie Jill in den sozialen Medien folgen, wissen Sie, dass sie ständig dafür kritisiert wird, wie sie ihre beiden Söhne großzieht.



Jill Duggar: Eine Beule verstecken?

Manchmal sind die Bedenken berechtigt, zum Beispiel als Jill sie hatte Der 2-jährige Sohn läuft über eine Stunde neben einer viel befahrenen Autobahn.



Hatten sie kein Benzin mehr und wollten unbedingt Hilfe finden? Nein, sie haben nur versucht, an den wichtigen lokalen Standort von Chick-Fil-A zu gelangen.

Das war ziemlich schlimm Bei anderen Gelegenheiten scheint es, als würden die Fans Jill einfach zum Ziel einer fehlgeleiteten Wut machen.



Sicher, es gibt viel Negatives oder zumindest ernsthafte Bedenken, wenn Sie anfangen, über den gesamten Duggar-Clan nachzudenken.

Sollte Jill wirklich die Hauptlast davon tragen?

Erinnere dich an die Zeit, die Jill legte ihrem Sohn eine Tortilla auf den Kopf ihn vor der Sonne zu schützen? Das war zwar etwas ungewöhnlich, aber harmlos.



Wirklich, wer von uns hat nicht dummes Zeug gemacht, wenn er Kinder hat, und es auf Instagram für ein paar hunderttausend 'Freunde' geteilt?

Wann kommt das kleine Paar 2016 zurück?

Okay, beantworte diesen letzten Teil nicht.

In jedem Fall überlassen wir es Ihnen, zu bestimmen, in welche Kategorie die jüngste Kontroverse um die Elternschaft von Jill Duggar fällt.



Die 26-jährige Mutter von zwei Kindern hat das Foto am Wochenende auf ihrer Instagram-Seite veröffentlicht. Unschuldig, richtig?

Jill Duggar

Es mag harmlos genug erscheinen, und nun ... es ist wahrscheinlich so.

Aber einige von Jills Anhängern sind empört über das, was sie für eine weitere Bestätigung einer vielfach bösartigen Disziplinartechnik halten.



In der Vergangenheit haben die Duggars - vor allem die Matriarchin Michelle, die ausführlich darüber gesprochen hat - geschworen, ' pauschales Training . '

Wenn Sie nicht vertraut sind, ist dies eine Praxis, bei der Kinder im Alter von 6 Monaten auf einer Decke sitzen und aufgefordert werden, sich nicht zu bewegen.

Die Kinderbetreuungsexperten, die eine pauschale Ausbildung durchgeführt haben, teilen den Eltern mit, dass sie sollten ihr Kind mit einem Gegenstand schlagen wenn er oder sie sich bewegt.

Jill Duggar mit Israel

Es mag eine Strecke sein, aber einige Fans denken, dass dieses Foto Jills Art ist, die Nachricht an alle gleichgesinnten Eltern da draußen zu senden.

Trotz der anhaltenden Kontroverse um ihre Familie (und ihren Ehemann Derick Dillard) praktiziert sie immer noch pauschales Training in ihrem Haus.

Einer von Jills Anhängern kommentierte:

'Sie wurden erzogen, um Ihr Baby mit 6 Monaten zu schlagen, wenn sie von der Decke gehen, sagen sie tatsächlich, sie zu verprügeln oder etwas auf sie zu werfen!'

'Wirf etwas auf dein 6-monatiges Baby und sie ziehen auch ihre Kinder auf, um respektvoll zu sein, indem sie sie schlagen.'

Andere Fans glauben (ziemlich vernünftig), dass es keinen Grund gibt zu glauben, dass dieses Foto eine Bestätigung einer einzelnen Elterntechnik ist.

'Das ist keine Bestrafung', konterte ein solcher Anhänger und glaubte, dass es keine Geschichte sei, wenn dies kein Duggar-Familienmitglied wäre:

'Einige Babys mögen es, eingepackt zu werden.'

Offensichtlich scheint dies ein Fall zu sein, in dem Jills Social-Media-Fotos zu Tode gepickt werden. Es dient als eine Art Erinnerung:

Sie stammt aus einer Familie, in der Verhaltensweisen, die von den meisten Eltern als missbräuchlich angesehen werden, immer noch jeden Tag praktiziert werden.

echte Hausfrauen von Beverly Hills Staffel 5 Besetzung

Wie immer können Sie dem Link zu folgen sehen Zählen auf online für mehr aus der umstrittensten Familie von Reality-TV.