Jay Smith startet GoFundMe, um die Deportation zu bekämpfen, und wird wegen Vergewaltigung in schockierend durchgesickerten Texten beschuldigt

Letzte Woche, 90-Tage-Verlobter: Glücklicherweise bis ans Ende? Star Jay Smith wurde verhaftet und in ICE-Gewahrsam genommen.

Er wurde verhaftet, weil er gegen Ashleys PFA verstoßen hatte - eine Anordnung zur Verhinderung von häuslicher Gewalt.



Jetzt hat Ashley enthüllt, warum ihr geraten wurde, die Bestellung herauszunehmen und wie schnell Jay dagegen verstoßen hat.

Ein GoFundMe wurde in Jays Namen gestartet und hat bereits Tausende von Dollar eingespielt.

Zwei von Jays 90 Tage Verlobter Castmates haben sich ausgesprochen etwas Grad der Unterstützung von ihm.



Aber mit dieser jüngsten Anschuldigung - wegen sexueller Übergriffe - ist unklar, wie viele Unterstützer er noch hat.

1. Jay hat keinen guten Juli

Jay hat keinen guten JuliEr wurde mehr als einen Monat vor seinem angeblichen Abschiebungsdatum ein freier Mann und wurde in eine Zelle gesperrt, die auf die Abschiebung wartete. Jeden Tag kommen neue Informationen heraus, die ihn in einem schlechteren Licht erscheinen lassen.

2. Es begann, als Ashley für eine Weile von zu Hause wegging

Es begann, als Ashley für eine Weile von zu Hause weggingIhre Mutter beobachtete ihre beiden Kinder, während sie zu einem Wellness-Retreat für Frauen ging, und dann begleitete sie ihre Familie auf einer Kreuzfahrt. Nach all dem, was sie durchgemacht hatte, einschließlich einer Gesundheitskrise wenige Tage zuvor, klang es genau so, wie sie es brauchte.

3. Leider ...

Unglücklicherweise ...Ashley hat seitdem bekannt gegeben, dass Jay während ihrer Abwesenheit von zu Hause angeblich in ihr Haus eingebrochen ist. Wir haben mehrere Berichte über Streitigkeiten über Eigentum während ihrer Trennung gehört, aber das Brechen und Betreten ist offensichtlich ein Verbrechen.

4. Die Polizei riet Ashley, eine Schutzanordnung zu beantragen

Die Polizei riet Ashley, eine Schutzanordnung zu beantragenAm Montag, dem 1. Juli, erhielt sie eine PFA - Anordnung zur Verhinderung von Missbrauch - gegen Jay. Der Befehl verlangte von ihm, sich von ihr und ihrem Zuhause fernzuhalten, und beinhaltete eine Maßnahme, die ihn daran hinderte, von der PFA zu sprechen.

5. Warten Sie, Missbrauch?!

Warten Sie, Missbrauch?!Ashley enthüllte Celebuzz später: 'Unsere Beziehung war von Anfang an sehr giftig, und ich habe einfach nie etwas dagegen unternommen, weil ich wusste, dass Jay abgeschoben werden würde, wenn ich mich an die Polizei wenden würde.'

6. Das klingt sehr ernst

Das klingt sehr ernst'In unserer Beziehung wurde viel missbraucht', berichtete Ashley Celebuzz.

7. Jay hat aus irgendeinem Grund die Bestellung nicht eingehalten

Jay kam aus irgendeinem Grund der Anweisung nicht nachBuchstäblich am nächsten Tag, am 2. Juli, ging Jay zu Instagram, um sich direkt an die PFA zu wenden. Laut Ashley hat die Polizei ohne ihre Hilfe Wind davon bekommen.

8. Jay hat später diese Instagram-Geschichte geteilt

Jay teilte später diese Instagram-GeschichteEs schien klar zu sein, dass er, nachdem er bei der Erörterung des Verstoßes gegen die PFA erwischt worden war, sich bei den Behörden melden musste. Und genau das hat er getan.

9. Jay wurde verhaftet

Jay wurde verhaftetDa sein K-1-Visum jedoch abgelaufen ist und Ashley die Unterlagen zurückgezogen hat, um ihm eine weitere Aufenthaltsgenehmigung zu gewähren (nachdem er zwei Wochen nach ihrer Einreichung einen Fehler gemacht hat), ist er kein legaler Einwohner.

10. Also ist er nicht im regulären Gefängnis

So dass erStattdessen befindet sich Jay in ICE-Haft. Angesichts der aktuellen politischen Ereignisse und des kontroversen Charakters von ICE selbst waren viele 90-Tage-Verlobte-Fans alarmiert zu hören, dass er von der Organisation, die mit mehreren Konzentrationslagern auf amerikanischem Boden verbunden ist, weggesperrt wird.

11. Niemand war mehr verärgert als Ashley

Niemand war mehr verärgert als AshleyEines der Dinge, die diese giftige Ehe so lange am Laufen gehalten haben - denken Sie daran, sie haben die Dinge erst im April endgültig beendet, und laut Ashley gab es auch danach noch mindestens einen weiteren Verbindungsversuch - war dieser Ashley liebte Jay wirklich. Zum Besseren oder zum Schlechteren. Sie war am Boden zerstört, dass er eingesperrt war.

12. (Was für eine Verbindung, fragst du?)

(Was für eine Verbindung, fragst du?)Erinnerst du dich, wie Ashley zugab, einen Feuerlöscher durch Jays Fenster geschleudert zu haben? Sicher nicht ihr schönster Moment. Aber ihre Erklärung dafür war, dass Jay sie zu einem Beuteanruf eingeladen hatte und dass sie nach dem Trinken akzeptiert hatte ... nur um ihn mit ein paar Mädchen rumhängen zu sehen. Dies war Ende Mai und, auch wenn es wahr ist, keine Entschuldigung für Vergeltungsmaßnahmen mit einem Feuerlöscher.

13. Das ist alles hinter ihnen

DasJetzt überwindet Ashley ihre giftige Ehe, während Jay dasselbe tut - aus einer Gefängniszelle. Und seine Lieben befürchten, dass er monatelang in dieser Zelle sein könnte.

14. Jetzt hat Jay ein GoFundMe

Jetzt hat Jay ein GoFundMeEs wurde von einem Bekannten von ihm eingerichtet, der eine lokale Stripperin namens Kayla ist. Insbesondere im April, als Ashley zum ersten Mal bekannt gab, dass sie sich getrennt hatten, hatte sie erwähnt, dass er Zeit (und ihr Geld, während sie ihr Auto benutzte) in einem Strip-Club verbrachte.

15. Kayla scheint wirklich besorgt zu sein

Kayla scheint wirklich besorgt zu seinKayla behauptet, dass 'Jay um sein Leben fürchtet, wenn er nach Jamaika zurückkehrt.' Sie befürchtet auch, dass seine Inhaftierung Monate dauern könnte.

16. Spenden sind eingegangen

Spenden sind eingegangenDieses GoFundMe wurde am 4. Juli gestartet. Ab dem Morgen des 8. Juli ist hier, wie viel er eingespielt hat. Diese Zahl wird mit Sicherheit steigen ... Wenn jedoch mehr Informationen bekannt werden, haben einige möglicherweise gemischte Gefühle in Bezug auf ihre Spenden

17. Jays Instagram ist immer noch aktiv

JayJetzt wird es von einem geliebten Menschen betrieben, der betonen möchte, dass sein GoFundMe 'kein Betrug' ist.

18. Anscheinend kommt die Inhaftierung auf ihn zu

Anscheinend kommt die Inhaftierung auf ihn zuEr wäre jetzt wahrscheinlich viel glücklicher, wenn er die Bedingungen der PFA befolgt hätte. Gemeinsam ist Jay und Ashley, dass sie beide sehr impulsiv sprechen und handeln, wenn sie starke Emotionen verspüren.

19. Ist dies die 'Rückzahlung', die Jay verdient?

Ist das derLaut Ashleys Sprecher hat Ashley lange gelitten - es zahlt sich aus. Jay dachte, sie scherze, aber nein. Er hat sein Bett gemacht, jetzt muss er darin liegen. ' Es hört sich so an, als ob Ashleys Repräsentant sich weniger sympathisch fühlt als Ashley. Wahrscheinlich, weil ihr Repräsentant nie in den Kerl verliebt war.

20. Larissa hat gewogen

Larissa hat gewogen'Meine Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei Ashley und ich bete für ihre Sicherheit', schrieb Larissa nach Jays Verhaftung. 'Da ich selbst verhaftet worden bin und weiß, welche Angst Jay haben muss, habe ich ein gewisses Einfühlungsvermögen für ihn.'

21. Empathie ist nicht dasselbe wie zu sagen, dass er unschuldig ist

Empathie ist nichtWenn er jedoch gegen Gesetze verstößt, muss er vor einen Richter gehen und das ihm ergangene Urteil respektieren. Ich glaube, dass sich viele Aspekte der Einwanderungsgesetze in Bezug auf das K-1-Visum ändern müssen “, stellt Larissa fest. Sie spricht aus persönlicher Erfahrung zu beiden Themen.

22. Larissa hat einen Vorschlag

Larissa hat einen Vorschlag'Obwohl der Antragsteller wie erlaubt zum Haushalt beiträgt', schrieb Larissa. 'Viele fühlen sich wie Gefangene, da sie ausschließlich auf die Menschen angewiesen sind, die sie in die USA gebracht haben. Der K-1-Antragsteller ist seinem Sponsor ausgeliefert und führt zu einem immer stärkeren Missbrauch des Einwanderers.' Sehr wahr, obwohl nicht klar ist, wie zutreffend das für Jays Situation sein kann.

23. Fernanda sprach auch

Fernanda sprach auchIn einem inzwischen gelöschten Beitrag zeigte Fernanda hervorgehobene Auszüge aus dem GoFundMe-Beitrag, darunter: 'Jay hat seinen Anteil am Geld für die Ausbeutung in dieser Fernsehsendung nicht erhalten, und wir bitten um Hilfe, um ihm einen Anwalt zu verschaffen.'

24. Fernanda weiß, wie es ist, ein jüngerer Ehepartner zu sein und falsch dargestellt zu werden

Fernanda weiß was es ist'Dieser junge Mann wurde im nationalen Fernsehen ausgebeutet', lautete ein weiterer hervorgehobener Teil. 'Und wie jeder echte Mensch weiß, ist Fernsehen immer weit von der tatsächlichen Wahrheit entfernt.' Fernanda schrieb dann: 'Wo sind die Produzenten jetzt?'

25. Sie hat ihre eigenen Erfahrungen mit all dem gemacht

SieWas Fernanda jedoch dazu motivierte, Sympathie für Jays Notlage auszudrücken, könnte auch hinter ihrer Entscheidung für die Löschung stecken. Sie erzählte kürzlich ihre Geschichte, warum sie und Jonathan sich geschieden hatten. In diesem Video beschuldigte sie ihn des Missbrauchs. Als sie mehr darüber erfuhr, was Ashley über Jay zu sagen hatte, hatte Fernanda möglicherweise begonnen, mehr mit Jays Ex zu sympathisieren.

26. Hier wird diese Geschichte noch aufregender

HierWir haben bereits gehört, wie Ashley Jay während der Beziehung des Missbrauchs beschuldigt und behauptet, sie habe es so lange vermieden, die Polizei zu rufen, weil sie befürchtete, dass er abgeschoben würde. Liebe kann Menschen dazu bringen, verrückte Dinge zu tun, aber es ist niemals die Schuld des Opfers.

27. Inhaltswarnung:

Inhaltswarnung:Was kommt, sind Screenshots von Textnachrichten - Nachrichten, die angeblich zwischen Jay und Ashley ausgetauscht werden. Wir können diese nicht authentifizieren, obwohl sie von einem anderen 90-Tage-Verlobten-Star geteilt wurden. Unabhängig davon, ob sie echt sind oder nicht, ist der Inhalt sehr beunruhigend und enthält eine Beschreibung des häuslichen Missbrauchs und der Vergewaltigung in der Ehe.

28. Jon Walters hat gesprochen

Jon Walters hat gesprochenJon ist ein weiterer 90-Tage-Verlobter-Star und er ist (in) berühmt dafür, dass er sich nie zurückhält, wenn er über andere 90-Tage-Verlobte-Stars spricht. Und er teilt die angeblichen Textnachrichten und sagt, dass Jay nicht die Art von Person ist, die das Mitgefühl der Fans verdient.

29. Hier sind die angeblichen Texte:

Hier sind die angeblichen Texte:Wie gesagt, das ist ärgerlich. In den Texten scheint es, dass Ashley Jay damit konfrontiert, sie angeblich kurz nach einem Krankenhausaufenthalt festzuhalten und sie trotz ihrer Proteste sexuell anzugreifen. Auf diesem Foto scheinen die angeblichen Texte von Jay Verwirrung zu stiften. Lassen Sie sich nicht verwirren: Vergewaltigung in der Ehe ist Vergewaltigung und auch ein Verbrechen. Jemanden festzuhalten und sich ohne seine Zustimmung die Handgelenke zu verletzen, ist ein Angriff.

30. Das ist schrecklich

Das ist schrecklichAshley hat schon so viel ertragen - einschließlich der Entführung und des Angriffs, als sie 19 Jahre alt war. Sie wird auch von Lupus verwüstet. Es ist herzzerreißend zu glauben, dass dies angeblich hinter verschlossenen Türen geschehen sein könnte.

31. Allerdings:

Jedoch:Auch diese Texte können wir nicht authentifizieren. Textnachrichten und DMs sowie Tweets und Überschriften und so ziemlich alles andere unter der Sonne können in wenigen Minuten leicht gefälscht werden. Wir können uns Jon Walters nicht vorstellen, aber wir wissen nicht, wo er diese Nachrichten erhalten hat (die fotografiert zu sein scheinen, möglicherweise auf einem Blatt Papier).

32. Dies war eindeutig ein giftiges Paar

Dies war eindeutig ein giftiges PaarWir sind so froh, dass sie getrennte Wege gegangen sind und wir hoffen, dass sie sich nie wieder persönlich treffen.

33. Ist Jays Leben wirklich in Gefahr?

Ist JayWir wissen nicht, warum sein Leben in Gefahr sein könnte, wenn er nach Jamaika zurückkehrt. Er hat dies nicht angedeutet - und kürzlich ein Gesichtstattoo erhalten, das anscheinend die Silhouette seines Heimatlandes aufweist.

34. Zumindest Ashley geht es auf diese Weise besser

Zumindest Ashley geht es auf diese Weise besserEgal, was vor der Kamera oder hinter verschlossenen Türen zwischen Ashley und Jay passiert ist, aus einer giftigen Ehe heraus zu sein, ist das Beste. Wie bereits erwähnt, hat Ashley über Missbrauch in der Beziehung gesprochen. Ashley hat noch nicht über die angeblichen Textnachrichten gesprochen.

35. Wir halten Sie auf dem Laufenden

WirWenn sich Jays Abschiebungsstatus ändert, wenn sein GoFundMe sein Ziel erreicht, wenn er aus dem Gefängnis entlassen wird, werden wir sicher darüber berichten.

Warten! Es gibt mehr! Klicken Sie einfach unten auf 'Weiter':