Emily Ratajkowski: Ich hasse das Video mit den verschwommenen Linien!

Letzten Monat haben wir das herausgefunden Emily Ratajkowski sieht sich Game of Thrones nackt an und wir waren überglücklich zu erfahren, dass ihre Großartigkeit wirklich keine Grenzen kennt.

Für eine Weile sah es so aus, als könne EmRat wirklich nichts falsch machen. Wir haben jedoch gemischte Gefühle in Bezug auf ihre neueste Offenbarung:



Emily Ratajkowski: Unscharfes Linienfoto

Es scheint, dass das Model / die Schauspielerin / die lebende Verkörperung der Perfektion das Musikvideo hasst Robin Thickes 'Verschwommene Linien'.



Rhoa Staffel 9 Folge 7

'Ich war anfangs überhaupt nicht auf die Idee gekommen. Ich glaube, ich war im Video etwas verärgert “, sagte Emily kürzlich in einem Interview.

Jeanne Covey 600 Pfund Leben

'Jetzt ist es der Fluch meiner Existenz. Wenn jemand wegen verschwommener Linien auf mich zukommt, sprechen wir ernsthaft über ein Video von vor drei Jahren? '



Das ist großartig, denn es könnte bedeuten, dass sie uns zustimmt, dass es Zeit für Thicke ist, auf einen anderen Planeten zu ziehen, vorzugsweise in einem separaten Sonnensystem.

Es ist allerdings etwas seltsam, weil dieses Video Emilys Karriere total in Gang gebracht hat.

Ohne diesen überviralen Clip wäre Ratajkowski niemals dazu gekommen, Ben Affleck in Gone Girl zu verprügeln oder Dinge zu tun, die niemand mit Zac Efron in We Are Your Friends gesehen hat.



Tanz Mütter Staatsangehörige Staffel 7

Unabhängig von unseren Gefühlen für Thicke gaben uns 'Blurred Lines' unseren ersten Einblick in nackte Emily Ratajkowski , was sich als das Geschenk erwiesen hat, das immer weiter gibt.

Wir werden also immer dankbar sein - auch wenn Emily völlig darüber hinweg ist.