Demi Lovato wurde vergewaltigt, verlor die Jungfräulichkeit als Teenager während einer Überdosis Drogen

Demi Lovato war immer ein offenes Buch, wenn es um ihre persönlichen Kämpfe geht.

Sie hat ausführlich über ihre Essstörung, ihre Kämpfe um die psychische Gesundheit und natürlich über ihren harten Drogenkonsum gesprochen.



In ihren neuen Dokumentationen Demi Lovato: Mit dem Teufel tanzen Die Sängerin enthüllt jedoch zum ersten Mal, dass sie in der Nacht ihrer Überdosis von ihrem Drogendealer sexuell angegriffen wurde.



Demi Lovato: Mit dem Teufel tanzen

„Ich habe nicht nur überdosiert. Ich wurde ausgenutzt “, sagt der 28-Jährige in dem Film, der am Dienstag beim SXSW Film Festival Premiere hatte.

Prominente, die Nasenjobs hatten

Sie spricht hier natürlich über die Nacht im Juli 2018, in der Sie hat gesagt, sie wäre fast gestorben .



Ein Freund von Lovato, Sirah Mitchell, sagt in demselben Film, dass Lovato an diesem Abend Heroin mit Fentanyl geschnürt bekommen habe.

'Er hat sie auch richtig hoch gebracht und für tot erklärt', sagt Mitchell über den Händler in der Dokumentation.

Demi Lovato Dokumentarfilm Pic

Lovato macht tragische Details wie nie zuvor in diesem Filmmaterial.



Als sie mich fanden, war ich nackt, blau. Ich wurde buchstäblich für tot gehalten, nachdem er mich ausgenutzt hatte “, sagt sie.

Als ich im Krankenhaus aufwachte, fragten sie, ob wir einvernehmlichen Sex gehabt hätten. Es gab einen Blitz, den ich von ihm über mir hatte. Ich habe diesen Blitz gesehen und ja gesagt.

'Erst einen Monat nach der Überdosis wurde mir klar:' Sie waren nicht in der Verfassung, eine einvernehmliche Entscheidung zu treffen. '



Demi Lovato wird sinnlich

Dies war auch nicht das einzige Mal, dass Lovato Opfer eines mutmaßlichen sexuellen Übergriffs wurde.

In der Serie wird die Künstlerin verständlicherweise emotional, wenn sie erzählt, wie sie sich mit dem Trauma befasst hat, dem sie durch diese Vergewaltigung ausgesetzt war - und auch mit einem früheren.

„Als ich ein Teenager war, war ich in einer sehr ähnlichen Situation. Ich habe meine Jungfräulichkeit durch Vergewaltigung verloren “, sagt sie im Film.



Während Lovato anerkannte, dass sie und ihr mutmaßlicher Angreifer sich damals 'zusammengetan' hatten, sagte sie, sie habe klargestellt, dass sie nicht 'bereit' gewesen sei, ihre Jungfräulichkeit zu verlieren.

Demi Lovato Grammy Pic

Einfach schrecklich.

„Ich war Teil dieser Disney-Menge, die öffentlich sagte, sie würden bis zur Heirat warten. Ich hatte das romantische erste Mal nicht “, erklärt Lovato.

„Das war es nicht für mich - das war scheiße. Dann musste ich diese Person die ganze Zeit sehen, damit ich aufhörte zu essen und auf andere Weise zurechtkam. '

Lovato nennt den Täter hier nie.

Demi Lovato für Glamour, Mai 2021

Sie deutet jedoch stark darauf hin, dass der mutmaßliche Vergewaltiger eine Art Schauspieler war.

„Sie wurden nie aus dem Film herausgenommen, in dem sie waren. Ich habe es immer ruhig gehalten, weil ich immer etwas zu sagen hatte. Ich weiß nicht, ich bin es leid, meinen Mund zu öffnen.

kuwtk Staffel 11 Folge 9

'Hier ist der Tee', sagt sie in der Dokumentation.

Demi Lovato umarmt ihre vollbusige Figur

Nach ihren beiden sexuellen Übergriffen versuchte Lovato, die Kontrolle zu übernehmen, indem sie sich mit ihren Missbrauchern in Verbindung setzte, um dies auf ihre Weise zu tun.

Ich rief diese Person einen Monat später zurück und versuchte es richtig zu machen, indem ich die Kontrolle hatte.

'Ich habe mich nur schlechter gefühlt', sagt sie in einem äußerst beunruhigenden Geständnis und fügt hinzu:

'Beide Male waren Nachstellungen von Lehrbuchtraumata, und ich habe mich jahrelang wirklich selbst verprügelt, weshalb es mir wirklich schwer fiel, mich damit abzufinden, dass es eine Vergewaltigung war, als es passierte.'

Demi Lovato Körper

An anderen Stellen im Film sagt Lovato, sie habe einmal Heroin konsumiert und Kokain geknackt.

Sie sagt, sie hat sogar geschossen nach dem ihre Überdosis, bevor sie endlich um Hilfe bat.

Trotzdem gesteht Lovato, dass Stilll heutzutage immer noch trinkt und immer noch Gras raucht - in Maßen.

Demi Lovato

„Ich habe gelernt, dass ich beim Schließen der Türen die Dinge noch mehr öffnen möchte. Ich habe gelernt, dass es für mich nicht funktioniert zu sagen: 'Ich werde das nie wieder tun', sagt sie.

„Ich habe wirklich sehr, sehr damit zu kämpfen. Ich bin fertig mit dem Zeug, von dem ich weiß, dass es mich umbringen wird, oder?

„Aber ich wünschte, ich könnte etwas Erleichterung bekommen, vielleicht durch Unkraut oder so, und mir selbst sagen, dass ich niemals etwas trinken oder Marihuana rauchen kann ...

'Ich habe das Gefühl, dass ich mich auf ein Scheitern einlasse, weil ich so ein Schwarz-Weiß-Denker bin.'

echte Hausfrauen von Atlanta Staffel 10 Folge 16