Tanzen mit den Sternen Ergebnisse: Die schockierendste Eliminierung aller Zeiten?!

Die Saison 2017 von Dancing With the Stars läuft bereits auf Hochtouren, und die Fehlerquote verringert sich mit jeder Woche auf ABC.

Heather Morris, Simone Biles und Rashad Jennings, Normani Kordei, David Ross, Bonner Bolton und Nancy Kerrigan haben alle hart im Nehmen.



Oh, und Nick Viall ist immer noch in der Show.



Nancy Kerrigan und Artem Chigvintsev

Wessen Glück würde am Montagabend endlich ausgehen, als die acht besten Tänzer nächste Woche unter dem sich ständig ändernden Format um einen Platz kämpften?

Unglaublich, es war eine Tänzerin, die niemand kommen sah.



In der Episode zum Thema Boy Bands vs. Girls Groups am Montagabend betraten die verbleibenden Teilnehmer wie immer die Bühne und kämpften ums Überleben.

Ein bizarrer Formatwechsel und ein zweifelhaftes Abstimmungssystem führten jedoch zu einem der besten Tänzer. Lassen Sie uns die Ergebnisse aufschlüsseln:

Simone Biles mit Sasha Farber - Samba - 'Survivor' von Destiny's Childo



Punktzahl: 35/40

Bonner Bolton mit Sharna Burgess - Rumba - 'Ich will es so' von Backstreet Boys

Punktzahl: 30/40



Bonner Bolton und Sharna Burgess

Nancy Kerrigan mit Artem Chigvintsev - Paso Doblé - 'Befreie deinen Geist' von En Vogue

Punktzahl: 33/40

Nick Viall mit Peta Murgatroyd - Jive - 'Spaß, Spaß, Spaß' von The Beach Boys



Ergebnis: 28/40

Normani Kordei mit Valentin Chmerkovskiy - Salsa - 'Wenn ich groß bin' von The Pussycat Dolls

Punktzahl: 38/40

David Ross mit Lindsay Arnold - Argentinischer Tango - 'Ich will dich zurück' von * NSYNC

Ergebnis: 29/40

Josh Bowman und Amy Winehouse

Rashad Jennings mit Emma Slater - Tango - 'Greifen Sie zu, ich werde da sein' von The Four Tops

Punktzahl: 37/40

Rashad Jennings und Emma Slater

Heather Morris mit Maksim Chmerkovskiy - Rumba - 'Wasserfälle' von TLC

Punktzahl 40/40!

Das ist richtig, das erste perfekte Ergebnis der Saison! Aber bevor das Team tanzt ... wurde bekannt gegeben, welches 'Team' nächste Woche sicher sein würde.

Man könnte denken, weil David, Nick und Bonner alle im männlichen Team sind, wären sie offensichtlich aufgrund ihres Talents in Gefahr.

Man würde sich jedoch irren.

Die Frauen, zu denen Heather, Normani, Simone und Nancy gehören, waren unabhängig von ihrer Leistung vom Aussterben bedroht.

Diese vier haben die Männer (34-33) in ihren jeweiligen Teamtänzen übertroffen, aber auch das spielt keine Rolle, was so lächerlich ist.

Heather Morris und Maksim Chmerkovskiy

Also welches wurde eliminiert? Bemerkenswerterweise kam es auf Nancy und Heather zur Eliminierung an, und noch bemerkenswerter als das?

Heather Morris ist OUT!

Das stimmt. Nachdem Morris zum ersten Mal seit der ersten Woche mit dem zurückkehrenden Pro-Partner Maksim Chmerkovskiy auf die Tanzfläche gekommen ist, ist sie fertig.

Nachdem er eine Rumba für das Duo zu den Melodien von TLCs 'Waterfalls' choreografiert hat, die von Publikum und Richtern gleichermaßen gelobt wurde, ist sie fertig.

Nachdem sie eine Punktzahl erreicht hat, die buchstäblich perfekt war, was keine andere Tänzerin diese Woche oder die ganze Saison gemacht hat, hat sie es geschafft.

„Nun, du hörst die Reaktion. Ich bin schockiert, das Publikum nicht glücklich, wie geht es dir? ' Erin Andrews fragte Morris wegen des lauten Zorns.

'Mir geht es gut', sagte Morris.

'Es ist ein harter Wettbewerb und ich bin wirklich froh, dass ich genau das tun musste, was ich tun musste. Es hat sehr, sehr viel Spaß gemacht “, sagte sie.

'Ich muss sagen, dass dies in 24 Spielzeiten wahrscheinlich die stimmlich unglücklichste Reaktion war, die wir auf ein Ergebnis erhalten haben', sagte Tom Bergeron.

Das sagt etwas aus, denn es gab mehr als ein paar Mit den Sternen tanzen Ergebnisse Schocker über diesen Zeitraum. Aber er liegt nicht falsch.

Maks fügte wie sein Partner hinzu: 'Ich bin gut, ich bin gut. Ich habe viel Arbeit investiert, um zu versuchen, zurück zu kommen und ihr die Chance zu geben. Ich sage nichts.'

Morris, den er als Inspiration bezeichnete, fügte hinzu: „Ich möchte mich wirklich bei beiden bedanken, weil sie magisch waren. Es war fantastisch.'

Was für ein Witz.

Ironischerweise sagten einige Leute Dancing With the Stars ist manipuliert FÜR Morris, weil die Schauspielerin, die sie gewohnt war, von Beruf Tänzerin war.

Stattdessen haben ein wirklich absurdes und unfaires Abstimmungssystem und eine willkürliche Entscheidung, die Männer in Sicherheit zu bringen (?!), Heather letzte Nacht zum Scheitern verurteilt.

Es ist Zeit für die Show, die Dinge zu überdenken.

Ja, es ist ein Beliebtheitswettbewerb, und die besten Tänzer gewinnen nicht immer den Titel, aber die Art und Weise, wie dies alles geschah, macht buchstäblich keinen Sinn.

Alle Männer zu entscheiden wäre sicher, die Gruppentänze völlig nutzlos zu machen und die individuellen Punktzahlen dieser Woche nicht zu berücksichtigen? Überhaupt?

Was für ein Witz. Wer sich letztendlich der Liste der Gewinner von Dancing with the Stars anschließt, wird dies jetzt mit einem großen Sternchen tun.