Bryan Box, 13 Gründe, warum Schauspieler wegen Einbruch und Diebstahl verhaftet wurden ... von älteren Menschen

Nun, das ist schon ein weiterer Schlag für kontroverse Serie, 13 Gründe warum .

Einer der Schauspieler der Serie wurde ausgerechnet wegen verhaftet. stehlen von dem Alten . Und die Art und Weise, wie er vorging, ist, gelinde gesagt, beunruhigend.



Bryan Box

Weißt du was sonst noch vermasselt ist?



Die Show gibt es seit einem Jahr nicht mehr und er ist nicht einmal der erste Schauspieler, der mit dem Gesetz in Konflikt gerät.

Bryan Box ist nicht einer der größten Namen in 13 Gründe warum .



Er spielt einen Schüler namens Jamie Garrison.

In einem Interview enthüllte Bryan, dass er die Rolle in der Hit-Serie bekam, indem er entdeckte, dass sie in der Nähe gedreht wurde - über Facebook - und dann überlegte, ob er als Hintergrundcharakter besetzt werden sollte.

Der Rest ist Geschichte ... aber nicht gut.



Bryan Box Mugshot

Er ist kein Extra - sein Charakter hat einen Namen und führt tatsächliche Aktionen aus - aber es ist eine untergeordnete Rolle. Trotzdem ist das eine große Pause für einen 23-Jährigen, oder?

Das macht das so traurig, enttäuschend und schwer zu verstehen.

Das San Francisco Chronik Berichte dass Bryan Box wegen des Verdachts des Diebstahls und Einbruchs älterer Menschen in San Francisco verhaftet wurde.



Laut dem Bericht wurde er kurz vor Neujahr verhaftet und wegen neun Verbrechen wegen Einbruch, Besitz von gestohlenem Eigentum und Diebstahl durch einen Hausmeister eines Ältesten angeklagt.

Sehen Sie, er hat anscheinend als Hausmeister in mehreren Marin County-Residenzen gearbeitet, bevor er besetzt wurde 13 Gründe warum .

Bryan Box Foto

Bist du bereit dafür, trauriger zu werden? Das Marin Independent Journal Berichte dass seine mutmaßlichen Verbrechen zwischen dem 22. September und dem 7. November stattfanden.



Laut ihrem Bericht besuchte Box die älteren Menschen, für die er in der Vergangenheit als Hausmeister fungiert hatte, und bot ihnen freundliche Worte oder sogar kleine Geschenke an, sprach von seiner neuen Karriere und ... stahl sie dann angeblich.

Er ist mit sechs Einbrüchen in Verbindung gebracht und beschuldigt, versucht zu haben, einige der unrechtmäßigen Gewinne zu verkaufen, zu denen unter anderem gehören:

Schmuck, Medikamente, ein Laptop, Schecks und eine Sozialversicherungskarte.

Nur einer seiner mutmaßlichen Einbrüche hatte Verluste in Höhe von etwa 50.000 US-Dollar zur Folge.

Das ist ... herzzerreißend.

13 Gründe warum, Bryan Box

Traurig, dass er (angeblich) so etwas tun würde. Und traurig, dass die älteren Menschen, die sich gefreut haben müssen, ihn zu sehen, sich so betrogen gefühlt haben müssen.

Es ist unklar, ob Bryan Box dabei sein wird die zweite Staffel von 13 Gründe warum , aber wir möchten darauf hinweisen, dass die zweite Staffel bereits im Juni mit den Dreharbeiten begann, obwohl sie im Oktober eine Drehpause einlegten, weil Kalifornien, wie Sie wissen, eine ganze Menge in Flammen stand.

Box ist nicht einmal das erste Mitglied der Besetzung dieser aufkommenden Serie, dem schwerwiegendes Fehlverhalten vorgeworfen wird.

Uriah Shelton wird wegen Körperverletzung angeklagt gegen eine ehemalige Freundin mit Vorteilen, die sie so hart in den Mittelteil getreten hatte, dass sie blaue Flecken an ihren inneren Organen hatte.

Was machen Ryan Edwards Eltern?

All das ist fast eine Fußnote neben der größten Kontroverse: der Show selbst.

Bryan Box Bild

Viele fragen ob 13 Gründe warum verherrlicht Selbstmord oder erzählt zumindest eine Selbstmordgeschichte so, dass es gefährdeten Zuschauern, insbesondere solchen mit Selbstmorddepression, schwerer fällt, ihrem eigenen selbstzerstörerischen Drang zu widerstehen.

Das Vater eines Selbstmordopfers hat zugeschlagen 13 Gründe warum und wählte die ausführende Produzentin Selena Gomez aus und beschuldigte sie, rücksichtslos und 'krank' zu sein, indem sie ihre Show kreierten.

Selbst wenn 13 Gründe warum Wir haben keine vernünftigen Richtlinien befolgt, die es für diejenigen sicher machen würden, die von Selbstmordgedanken geplagt sind. Wir glauben nicht, dass die Erstellung der Serie böswillig oder „krank“ war.

So wie jemand, der Erdnüsse in seinem Rezept verwendet, nur den richtigen Geschmack für sein Gericht kreieren möchte.

Es ist nur so, dass Menschen manchmal tödlich allergisch gegen Erdnüsse sind. Und sie sterben.

Aber wir können absolut verstehen, wie ein trauernder Vater, der seine Tochter im Teenageralter in ihrem Schlafzimmer hängen sah und sie letztendlich im Krankenhaus verlor, diese Nuance übersehen konnte.

An dieser Stelle müssen wir jedoch fragen - mit zwei Darstellern, denen in einem Jahr schwere Missetaten vorgeworfen wurden:

Wie können sich mehr dieser jungen Schauspieler als so viel schlimmer herausstellen, als wir uns vorgestellt hatten?