Brian Lancaster stirbt; Ehemaliger Road Rules Star war 43

Brian Lancaster, ein Reality-Star, der am besten dafür bekannt ist, in Staffel 7 von Road Rules als Darsteller aufgetreten zu sein, wurde letzten Donnerstag in seinem Haus in Pennsylvania tot aufgefunden.

Er war 43 Jahre alt.



Brian Lancaster

Laut TMZ-Insidern hatte Lancaster eine Arrhythmie in der Vorgeschichte (dh unregelmäßigen Herzschlag) und seine Familie glaubt, dass er an Herzversagen gestorben ist.



Lancaster nahm an den Road Rules teil: Lateinamerika war er 23 Jahre alt.

In dieser Staffel der weit verbreiteten Adventure-Reality-Serie nahm Lancaster an Missionen in Mexiko, Costa Rica und den USA teil.



Auf seiner Website teilte das Bestattungsunternehmen DellaVecchia, Reilly, Smith & Boyd in West Chester, Pennsylvania, einen Nachruf auf Lancaster.

lancaster

Es beschrieb ihn als 'Alleskönner, einschließlich Werbekontomanager, Telekommunikationsprojektmanager, Sonderpädagoge, Barkeeper und Reality-TV-Star'.

Seine Verwandten erzählen TMZ, dass der Tod nicht mit Drogen oder Alkohol zusammenhängt.



Die Polizei wird wahrscheinlich Ermittlungen einleiten, aber soweit seine Lieben wissen, wurden in Brians Haus keine fremden Substanzen gefunden.

Aus Respekt vor Lancaster (siehe Bild unten auf dem neuesten Foto, das wir von ihm finden können) werden wir einfach andere Teile seines Nachrufs ausziehen:

In seiner formalen Ausbildung absolvierte Brian die University of Colorado Boulder mit einem B.A. in Journalismus, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung und absolvierte die Eastern University mit einem Master-Abschluss in Grundschulbildung.



Atlanta Hausfrauen Staffel 9 Folge 6
lancaster bei 43

Er würde Ihnen jedoch sagen, dass seine wirkliche Ausbildung darin bestand, das Leben zu untersuchen und sich zu bemühen, „gut scharf“ zu werden, um die Herausforderungen des Lebens zu meistern.

Obwohl Brian selbst kein Jamaikaner war, war er lange von ihrer Kultur fasziniert und stolz darauf, exzellente Dreadlocks zu haben.

Brian war ein spiritueller Entdecker, ein verträumter Sterngucker, ein neugieriger Weltreisender und ein Barhocker-Philosoph, der sich einer guten Gedankenverschmelzung erfreute. Er zeichnete sich dadurch aus, dass er eher ein Mensch als ein Mensch war.



Konstant in seiner Seele und seinem Geist würde er Besitztümer, Gedanken und jeden Teil seines Wesens mit jedem teilen, der in seine Umlaufbahn kam.

Kenia Moore in Jay Z Video

Brian, der auch als Chilly Willy, Lanc, Dawg und Briana bekannt war, kannte keinen Fremden und war ein Kenner und Sammler einer vielseitigen Auswahl von Freunden zwischen 18 und 97 Jahren.

Regeln, Straße

Er war ein vollendeter Hugger, professioneller Kuschler, Bilderstürmer und Bullshitter-Meister, der extrem unfallanfällig war.

Als Autoritäts-Shirker war er dafür bekannt, Linien zu überschreiten und den Umschlag zu schieben.

Wie Sie an diesen Stellen erkennen können, war Lancaster ein einzigartiges Individuum.

Er wird von seiner Verlobten Sarah J. Bell und seinen Eltern Dennis und Carol Lancaster überlebt und er wird sehr vermisst.

Zum Gedenken an Lancaster fand am Mittwoch ein privater Gottesdienst für seine Freunde und Familienmitglieder statt.

In dem Nachruf wird auch darauf hingewiesen, dass anstelle von Blumen Erinnerungsbeiträge in Lancasters Namen an die Brandywine Valley SPCA geleistet werden können, eine Notunterkunft in Chester und im Delaware County, in der Lancaster seinen treuen Begleiter Reagan adoptierte.

Ziemlich bewundernswert.

Dies ist leider nicht die erste Tragödie, die in den letzten Monaten die Road Rules getroffen hat.

Wenn Sie sich erinnern, Danny Dias ist gestorben im Juni 2017 im noch jüngeren Alter von 33 Jahren.

Gegen Ende von Lancasters Nachruf heißt es inzwischen:

Da er nicht in den Weltraum geschickt oder sein Kopf kryogen gefroren werden konnte, muss er sich damit abfinden, für immer als Asche auf der Erde weiterzuleben, so wie er es wollte.

Amen.

Möge er in Frieden ruhen.