Brandi Redmond: Ich verlasse die echten Hausfrauen von Dallas! Ich wähle Jesus!

Brandi Redmond hat ein brandneues Leben zu Hause.

Und jetzt liegt auch ein brandneuer Horizont vor ihr.



Im professionellen Bereich also.



Brandi Redmond Foto

Nur eine Woche nach der Geburt des vierten Kindes zitierte Redmond am Sonntag die Bibel und kündigte an, dass sie The Real Housewives of Dallas verlassen würde.

„Heute bete ich, dass das Leben jedem von euch Glück bringt und im Gebet rief mich Johannes 10:28 immer wieder an“, eröffnete sie ihre überraschende Botschaft auf Instagram.



„Ich betete, dass das Gepäck der Fehler, das Gefühl, abgelehnt, gebraucht und unwürdig zu sein, nicht länger an die Seele eines Menschen gebunden ist.

Brandi Redmond Babybauch

'Ich entscheide mich, mich zu befreien und mich an Jesus zu lehnen, und ich bete, dass Sie sich mir anschließen, wenn auch Sie diese Wünsche haben.'

Redmonds Aussage schloss wie folgt:



Wir sind Glück, Gnade, Liebe, Mitgefühl und vieles mehr wert.

Brandi Redmond, schwanger

Bleib stark und glaube an dich selbst, denn Gott glaubt immer an dich und ist bei dir. Ich möchte Ihnen allen auch dafür danken, dass Sie in den letzten Jahren von meiner Reise getrennt waren.

Ich habe es geliebt, mein Leben mit Ihnen zu teilen, aber manchmal gehen die Dinge zu Ende.



Die besten Ziele sind Happy End und ich wähle Glück. Ich sende dir all meine Liebe und Gebete.

Brandi Redmond über echte Hausfrauen von Dallas

Der gebürtige Texaser ist seit der ersten Staffel der Serie ein fester Bestandteil der Besetzung von Real Housewives of Dallas.

Sie machte letztes Jahr negative Schlagzeilen, nachdem ein rassenunempfindliches Video ihrer spöttischen Asiaten im Jahr 2020 online wieder aufgetaucht war.



Das Video wurde ursprünglich 2017 auf ihrer Instagram-Story veröffentlicht und am 1. Januar von Steve Kemble - dem Hochzeitsplaner von Costar LeeAnn Locken - geteilt.

Brandi Redmond

Im Filmmaterial ist Redmond über einen stereotypen Akzent zu hören:

'Sie fragen mich, was für ein Asiat ich bin, weil meine Augen schielen. '

'Die Reaktion der Leute war, mich abzusagen, dass ich eine schreckliche Person war, eine schreckliche Mutter', sagte Brandi über den Vorfall bei der diesjährigen Premiere der 5. Staffel und fügte hinzu ihre Reise in die Reha .

Ich ging zur Behandlung, weil ich selbstmordgefährdet war. Ich hatte so viel Schuld und Scham. Ich brauchte Hilfe. '

Brandi Redmond auf Instagram

'Ich war bereit, mein Leben zu beenden, weil ich das Gefühl hatte, dass ich das tun sollte', fuhr sie auf Sendung fort.

„Es tut mir sehr leid für meine Handlungen und den Schmerz, den ich Menschen verursacht habe. Ich lege diesen Schmerz wieder auf mich selbst, weil ich mich schäme. '

Nachdem Redmond Anfang letzten Jahres die Reha verlassen hatte, erzählte er den Anhängern in einem langen Video:

Brandi Redmond On Watch Was passiert Live Staffel 13

„Ich habe mein Lächeln zurück. Ich möchte, dass Sie alle wissen, dass ich Sie liebe. Ich liebe das Leben. Ich habe Frieden in meinem Herzen, weil ich weiß, dass Gott immer bei mir ist. Er kennt meine Absichten in meinem Herzen. '

Als Reaktion auf Brandis Entscheidung, die Programmkollegin zu verlassen, war Stephanie Hollman nichts anderes als unterstützend.

'Ich liebe dich so sehr und du verdienst es glücklich zu sein', schrieb sie, während Kary Brittingham hinzufügte:

Prost, Brandi

'Brandi, ich liebe dich so sehr, dass du meine Unterstützung für alles hast, was du für glücklich hältst, dich als echten Freund zu haben.'

Und D'Andra Simmons bemerkte: 'Ich liebe dich! Möge Gott Sie und Ihre Familie weiterhin segnen! “

Im Januar 2021, vor der Rückkehr von The Real Housewives of Dallas, überschüttete Redmond ihre treuen Fans mit Dankbarkeit dafür, dass sie an ihr festhielt.

Brandi R.

»Wenn du mich kennst, lebe ich im Moment mehr als die meisten anderen«, sagte sie.

Wer ist Zucker Bär verlobt

'Ich habe das Gefühl, wenn ich in den Himmel komme, sehe ich ein schönes Buch meines Lebens, aber in diesem Buch sehe ich auch meine Fehler, Fehler, Höhen und Tiefen', schrieb sie.

'Es wird sein, wie ich mit dieser Reise umgegangen bin, was ich gelernt habe, wie ich gewachsen bin und welchen Unterschied ich gemacht habe.'

Redmond, Brandi

'So wie ich in den letzten fünf Jahren mein Leben mit Ihnen geteilt habe ...

'Ich wäre kein Mensch, wenn ich es nicht wäre und damit danke. Ich liebe dich und werde diese Reise fortsetzen, die Leben genannt wird und das Leben mit dir teilt. '

'Lass uns das 2021 machen. Wir sind alle zusammen und miteinander kann und wird diese Welt ein besserer Ort sein.'