19 Skandale & Zählen: Die beschämendsten Momente der Familie Duggar

Heutzutage ist der Name Duggar ein Synonym für Skandal.

Es ist eine ironische Wendung, da die Familie ursprünglich als das Gesündeste im Fernsehen vermarktet wurde.



die roloff farm zu verkaufen

Josh Duggars Sexualverbrechen sind offensichtlich Chef unter den schrecklichen Taten, die die Zählen auf Clan wurde mit in Verbindung gebracht.



Cory Wharton Taylor Instagram Video

Aber diese hässliche Episode war weder das erste noch das letzte Mal, dass die Duggars ihren blitzsauberen Ruf ernsthaft beschädigten.

Schau mal:



1. Allzu menschlich

Allzu menschlichDie Duggars sind oft stolz auf ihre moralische Tugend, aber wie langjährige Fans wissen, sind sie nicht immer so ethisch einwandfrei, wie Jim Bob uns glauben machen würde.

2. Das Schlimmste

Das SchlimmsteAn erster Stelle steht der mittlerweile berüchtigte Sexskandal von Josh Duggar. Im Mai 2015 erfuhr die Welt, dass Josh fünf junge Mädchen - von denen vier seine Schwestern waren - belästigte, als er noch Teenager war. Um die Sache noch schlimmer zu machen, halfen ihm seine Eltern, sich der Strafverfolgung zu entziehen.

3. Mehr von Josh

Mehr von JoshKurz nachdem dieser Skandal an die Öffentlichkeit gegangen war, wurde Josh über eine Website, die Affären erleichtert, überfallen, um zu versuchen, seine Frau zu betrügen. Was für ein Typ.

4. Zustimmung? Die Duggars kennen die Bedeutung des Wortes nicht!

Zustimmung? Der Duggars DonVielleicht ist ein Verhalten wie das von Josh in einer Kultur unerbittlich, die so unerbittlich patriarchalisch ist wie die, in der die Duggars leben. 2016 schrieb Michelle Duggar einen offenen Brief, in dem sie im Grunde sagte, Frauen müssten Sex mit ihren Männern auf Befehl haben, selbst wenn sie es sind 'erschöpft' nach einem langen Tag. 'Jeder kann ihm das Mittagessen zubereiten, aber nur eine Person kann das [...] Bedürfnis nach Liebe erfüllen, das er hat, und Sie müssen immer verfügbar sein, wenn er anruft', schrieb Michelle.

5. Eine schwere Hand

Eine schwere HandDie Duggars befürworteten nicht nur extreme körperliche Bestrafung wie pauschales Training, ein Polizeibericht aus der Josh-Untersuchung stellte auch fest, dass Jim Bob und Michelle zugaben, ihre Kinder mit einer gewissen Häufigkeit geschlagen zu haben.

6. Apropos Hände ...

Apropos Hände ...Erinnerst du dich, als Jim Bob und Michelle auf einem Minigolfplatz alle handlich wurden, damit sie ihren Kindern die Freuden der Ehe demonstrieren konnten? Wenn nicht, ist es wahrscheinlich am besten, es so zu halten.

7. Heuchelei jetzt

Heuchelei jetztNatürlich sind Michelles Ansichten zur vorehelichen Keuschheit zugegebenermaßen neu. Bevor sie heirateten, beschäftigten sie und Jim Bob alle möglichen Aktivitäten, die für ihre Kinder verboten sind. Michelle benutzte sogar Geburtenkontrolle, etwas, das sie ihren Töchtern vorerst verweigern würde.

8. D-Bag Derick

D-Bag DerickJill Duggars Ehemann Derick Dillard spricht davon, nicht zu praktizieren, was man predigt, und ist stolz darauf, dem Beispiel Jesu zu folgen, schwelgt aber auch darin, Transgender-Teenager in den sozialen Medien zu schikanieren. Diese Angewohnheit hat Derick vom Counting On gefeuert.

9. Infi-Dill-ity

Infi-Dill-ityDarüber hinaus wurde Dillard vorgeworfen, Jill während seiner SEHR kurzen Zeit als Jugendminister auf dem Campus eines Arkansas College betrogen zu haben. Sie können wetten, dass er bald nicht mehr mit jungen Leuten arbeiten wird.

10. Der Cash Grab

Der Cash GrabEs ist schlecht, mit zwei Kindern die einzige Einnahmequelle zu verlieren, um sie zu unterstützen. Es ist schlimmer, die Öffentlichkeit um Handzettel zu bitten, weil Sie keine Lust haben, Arbeit zu suchen. Und genau das haben Jill und Derick getan, nachdem er gefeuert wurde und sie die Show als Zeichen der Solidarität verlassen hat.

11. Dilly Dilly

Dilly DillyJill und Derick machen so etwas schon lange. Kurz nachdem sie geheiratet hatten, sammelten sie Geld für eine Missionsreise, blieben zu Hause und behielten das Geld. Stand-up Leute!

12. Die problematischen Dillards

Die problematischen DillardsDie Liste geht für Derick und Jill weiter und weiter, und wir könnten ihnen wirklich nur den Rest dieser Liste widmen. Stattdessen möchten wir Sie nur daran erinnern, dass sie sich ihren Weg in ein Missionsprogramm bahnten, für das sie gefährlich unqualifiziert waren, und sich über Zika-Opfer lustig machten, während sie in einem von der Krankheit betroffenen Gebiet lebten.

13. Noch eine Sache ...

Eine Sache noch ...Oh, und Jill wurde vorgeworfen, durch die Arbeit als Hebamme das Leben gefährdet zu haben, obwohl sie nicht über die richtige Lizenz verfügt. Okay, jetzt gehen wir weiter ...

14. Jessa ist dran

JessaAnfang dieses Jahres wurde Jessa Duggar beschuldigt, Rezepte plagiiert und auf ihrer Website als ihre eigenen weitergegeben zu haben. [Überprüft Notizen] Aaaaund, es stellt sich heraus, dass Jill das auch getan hat. Verdammt, mach es besser, Jill!

15. Verpasster Kuss

Verpasster KussEs ist eigentlich nichts Falsches an diesem, aber anscheinend hat es die Leute verärgert, also werden wir es erwähnen. Als Jessa und Ben Seewald heirateten, entschieden sie sich dafür, ihren ersten Kuss hinter verschlossenen Türen statt vor ihren Gästen zu haben. Es ist offiziell, Jessa ist Jill weit überlegen.

16. Jessas Durcheinander

JessaJessas 'Skandale' sind alle in diese Richtung. Sie hat sich für Dinge wie das Posten von Fotos ihres unordentlichen Hauses interessiert, aber es sieht immer mehr so ​​aus, als wäre sie das am besten zuordenbare Kind von Jim Bob und Michelle.

17. Die Hosen tanzen

Die Hosen tanzenZum Thema ganz normales Verhalten, das die Duggar-Nation verärgerte, begann Jinger Duggar kurz nach der Heirat mit Jeremy Vuolo, Hosen zu tragen. Das einzig Schändliche daran ist, dass Jinger in einer Kultur aufgewachsen ist, in der sie heiraten musste, bevor sie anfangen konnte, Hosen zu tragen.

18. Busted

GehacktNatürlich ist Jinger den tatsächlichen Skandalen nicht fremd. Eine 2016er Folge von Counting On enthielt eine Handlung, in der sie ein Auto umdrehte und verkaufte. Später wurde bekannt, dass das Ganze inszeniert worden war.

19. Zentren des Mitgefühls

Zentren des MitgefühlsLeider machen die Duggars so etwas schon seit Jahren. In ihren 19 Kids and Counting-Tagen ging die ganze Familie zum Compassion Center in Springdale, Arkansas, um Essen zu spenden ... das sie zurücknahmen, sobald die Kameras nicht mehr rollten.

20. Die Kultur von Duggar

Die Kultur von DuggarNatürlich würden viele sagen, der größte Duggar-Skandal von allen sei die Art und Weise, wie sie ihre Kinder großziehen. Und nirgendwo sind die archaischen, dummen Ideen der Familie so offensichtlich wie in ihrem Lehrplan für Homeschooling, in dem Kinder lernen, dass Opfer sexueller Übergriffe häufig für die Handlungen ihrer Angreifer verantwortlich sind. Wir können nicht mit diesen Leuten ...

Warten! Es gibt mehr! Klicken Sie einfach unten auf 'Weiter':